Lisa Halliday

© Phil Soheili

Lisa Halliday

Lisa Halliday, aufgewachsen in Massachusetts, studierte in Harvard und lebt als freie Lektorin und Übersetzerin in Mailand. 2005 erschien ihre Kurzgeschichte „Stump Louie“ in der Paris Review. Für Asymmetrie, ihren ersten Roman, erhielt sie 2017 einen Whiting Award for Fiction.


Bücher von Lisa Halliday

Asymmetrie

Asymmetrie

Lisa Halliday

Es beginnt mit einer Eiswaffel, auf einer Bank im Central Park. Hals über Kopf stürzt sich Alice in eine Lovestory mit dem berühmten Schriftsteller Ezra Blazer. Sie ist 25, er in seinen ...

Zum Buch

Alle Bücher von Lisa Halliday

Lisa Halliday

Termine

Lisa Halliday: "Asymmetrie"



Alle Termine des Autors
Termine aller Autoren

Awards