Klaus Michael Meyer-Abich

Klaus Michael Meyer-Abich, 1936 geboren, studierte Physik und Philosophie bei Carl Friedrich von Weizsäcker. Er ist Professor em. für Naturphilosophie an der Universität Essen, Sachverständiger in mehreren Enquete-Kommissionen des Deutschen Bundestags und war Senator für Wissenschaft und Forschung in Hamburg (1984-1987). 1987 Theodor-Heuss-Preis.


Bücher von Klaus Michael Meyer-Abich

Was es bedeutet, gesund zu sein

Was es bedeutet, gesund zu sein

Klaus Michael Meyer-Abich

Unser Gesundheitssystem ist in Wahrheit ein Krankheitssystem. Obwohl die moderne Medizin wahre Wunder vollbringt, steht sie vielen Alltagserkrankungen ratlos gegenüber. Klaus Michael ...

Zum Buch

Alle Bücher von Klaus Michael Meyer-Abich

Klaus Michael Meyer-Abich

Awards

Bibliographie

1979 Energie
1982 (Hg.) Weizsäcker
1984 Frieden mit der Natur
1992 Aufstand für die Natur
1997 (Hg., mit Krohn) Einheit der Natur
2010 Philosophie der Medizin