Klaus Hagerup

© Carl Hanser Verlag

Klaus Hagerup

Klaus Hagerup wurde 1946 in Oslo, Norwegen, geboren. Als Autor debütierte er 1969 mit einer Sammlung von Gedichten, sein erstes Kinderbuch erhielt den norwegischen Kritikerpreis. Hagerup arbeitete als Bühnendarsteller, Regisseur, Dramatiker und Übersetzer, bevor in den achtziger Jahren das Schreiben in den Mittelpunkt seines beruflichen Schaffens rückte. Heute gehört Hagerup zu den wichtigsten Literaten Norwegens und verfasst Romane, Theaterstücke und Hörspiele für ein größtenteils jugendliches Publikum. Hagerup lebt in Gressvik, Norwegen.

Klaus Hagerup

Awards

Bibliographie

Im Nagel & Kimche Verlag ist erschienen:
2007 Zirkus Tornado. Kinderbuch

Im Carl Hanser Verlag sind erschienen
2001 Bibbi Bokkens magische Bibliothek. Kinderbuch
2004 Die Kaninchen singen in der Nacht. Kinderbuch

Weitere Veröffentlichungen (Auswahl):
1995 Tiefer als der Ozean
1997 Die Liga der glühenden Herzen
2000 Wo die Drachen fliegen
2001 Verliebt zwischen Ecke und Elfmeter
2005 Das Buch vom Küssen, Rappen und Kochen