Klaus Egle

Klaus Egle, geboren 1964 in Feldkirch/Vorarlberg, kam 1986 nach Wien und lernte hier den Wein kennen und lieben. Verkostete seither tausende Flaschen aus aller Welt und besuchte Weinbaugebiete in Frankreich, Italien, Spanien und vielen anderen Ländern. Schrieb zahllose Artikel und Kolumnen in Zeitungen und Magazinen und verfasste Bücher wie Die schönsten Weinstraßen Österreichs, Weinland Steiermark oder Lust auf Wein!, in denen das Thema Wein unterhaltsam und genussvoll präsentiert wird. Er hat gemeinsam mit Christoph Wagner alljährlich den Wirtshaus- und Weinführer Wo isst Österreich? herausgegeben. Klaus Egle lebt gemeinsam mit der Autorin Sabine Lintschinger und Sohn Julian in Wien.

Klaus Egle

Awards

Bibliographie

Im Deuticke Verlag sind erschienen
1997 Die schönsten Weinstraßen Österreichs. Wege - Winzer - Wirtshäuser
1997 Highlife Guide - Neuausgabe 1997. Das Know-How des Gourmets
1999 Handbuch für Weinsnobs

Weitere Veröffentlichungen (Auswahl)
2003 Steirisches Weinland. Entdecken - Erleben - Genießen
2007 Der österreichische Wein. Das große Handbuch