Klaus Dermutz

Klaus Dermutz, geboren 1960 in Judenburg (Österreich), studierte Theologie, Philosophie und Soziologie in Graz und Berlin. Er veröffentlichte Bücher über Tadeusz Kantor (1994), Christoph Marthaler (2000), Peter Zadek (2001), Gert Voss (2001), Andrea Breth (2004), Das Burgtheater 1955-2005 (2005), Ignaz Kirchner und Martin Schwab (2007), Klaus Michael Grüber (2008) und zuletzt Next Generation (Deuticke, 2009). Klaus Dermutz lebt in Berlin.


Bücher von Klaus Dermutz

Das Burgtheater

Das Burgtheater

Klaus Dermutz

Das Burgtheater ist in Österreich eine Art Nationalheiligtum und wurde seit seiner Gründung im Jahr 1776 wie kein anderes Theater geliebt und gehasst. Besonders im Sperrfeuer der Kritik stehen ...

Zum Buch

Alle Bücher von Klaus Dermutz

Klaus Dermutz

Awards

Bibliographie

Im Deuticke Verlag sind erschienen
2005 Das Burgtheater 1955-2005. Die Welt-Bühne im Wandel der Zeiten
2007 Tragikomiker. Ignaz Kirchner / Martin Schwab
2009 Next Generation. edition burgtheater

Weitere Veröffentlichungen (Auswahl)
2001 Die Verwandlungskünste des Gert Voss. Gespräche über Schauspielkunst
2005 Andrea Breth. Der Augenblick der Liebe
2007 Nahaufnahme: Peter Zadek
2008 Klaus Michael Grüber