Karin Krieger


Bücher von Karin Krieger

Die Verlockung

Die Verlockung

Andrea Camilleri

Während seine Familie Ferien macht, arbeitet der Wirtschaftsprüfer Mauro Assante in Rom an einem Bericht über eine Bank, an der mächtige Politiker beteiligt sind. Für Mauro stehen Ehre und ...

Zum Buch

Tod eines glücklichen Menschen

Tod eines glücklichen Menschen

Giorgio Fontana

1981 herrscht in Mailand Angst vor linksextremem Terrorismus. Ein Politiker der Christdemokraten wird umgebracht, der junge Staatsanwalt Colnaghi soll die Mörder jagen. Schon bald gelingt ihm ...

Zum Buch

Die Revolution des Mondes

Die Revolution des Mondes

Andrea Camilleri

Als 1677 in Sizilien der Vizekönig an Herzverfettung stirbt, reiben sich die Staatsräte die Hände: endlich sich nach Herzenslust bereichern! Doch sie haben nicht mit der jungen Witwe ...

Zum Buch

Alle Bücher von Karin Krieger

Karin Krieger

Awards

Bibliographie

Karin Krieger, geboren 1958, studierte Romanistik und lebt als freie Übersetzerin in Berlin. Aus dem Italienischen und Französischen übertrug sie Autoren wie Claudio Magris, Ugo Riccarelli, Anna Banti, Giuseppe Pontiggia, Alessandro Baricco und Vercors.