Judith Stadlin

© Satz & Pfeffer

Judith Stadlin

Judith Stadlin ist in Zug geboren und aufgewachsen. Ihre Ausbildung zur Schauspielerin genoss sie in Zürich (Mimenschule Ilg, Schauspielatelier Zürich). In Rom, Wien, Berlin und Paris und an der Ballettakademie Zürich bildete sie sich weiter. Ihr Studium in Germanistik und Musikwissenschaft schloss sie an der Universität Zürich ab. Sie arbeitet als Schriftstellerin für zeitgenössische Literatur und Theater, Regisseurin, Tanzdozentin, Schauspielerin, Sprecherin, Satirikerin, Kabarettistin, Komödiantin sowie als Dozentin für kreatives Schreiben und als Solo-Live-Literatin. Sie gründete und leitet unter anderem die Komikerinnentruppe „Les Serwös Nerwös“ und zusammen mit Michael van Orsouw das Kabarettduo Satz&Pfeffer. Die Theaterfachfrau lebt zurzeit in Zug.

Judith Stadlin

Awards

Bibliographie

Im Nagel & Kimche Verlag:

2018 Alle Echte Orth. Geschichten aus Ortsnamen

 

Werke (Auswahl):

2006 Platz da … Kurzgeschichten

2010 Vill Lachen, Ohnewitz! Geschichten aus Ortsnamen

2014 Die Schweiz ist eine Kuhgell. Sammlung

2015 Rötelsterben. Gorans erster Fall. Kriminalroman

2017 Der Kirschtote. Gorans zweiter Fall. Kriminalroman