Judith Giovannelli-Blocher

© Nagel und Kimche Verlag

Judith Giovannelli-Blocher

Judith Giovannelli-Blocher wurde 1932 in Bonstetten (Schweiz) geboren und wuchs als Zweitälteste von elf Geschwistern in einem Pfarrhaus in Laufen am Rheinfall auf. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Sozialarbeiterin, war Abteilungsleiterin der Fachhochschule für Sozialarbeit in Bern sowie freiberufliche Organisationsberaterin und Supervisorin. Viele Jahre leitete sie Kurse zum Thema „Älter werden“. Ihr öffentlich ausgetragener Kampf mit Bruder und Alt-Bundesrat Christoph Blocher sorgte immer wieder für Schlagzeilen. Heute lebt sie als Schriftstellerin mit ihrem Mann in Biel.

Judith Giovannelli-Blocher

Awards

Bibliographie

Im Nagel & Kimche Verlag sind erschienen:
2010 Die einfachen Dinge. Worauf es im Leben ankommt
2012 Der rote Faden. Die Geschichte meines Lebens

Weitere Veröffentlichungen (Auswahl):
1999 Das gefrorene Meer. Roman
2002 Das ferne Paradies. Ein Geschwisterroman
2004 Das Glück der späten Jahre. Mein Plädoyer für das Alter
2007 Woran wir wachsen. Erfahrungen eines Lebens