Juan Goytisolo

Juan Goytisolo, 1931 in Barcelona geboren, lebt seit vielen Jahren teils in Paris, teils in Marrakesch. Seine in viele Sprachen übersetzten Bücher waren lange Zeit in Spanien verboten. 1993 erhielt er den Nelly-Sachs-Preis.

Juan Goytisolo

Awards

2002 Octavio Paz-Literaturpreis

1994 Prix Méditerranée

1993 Nelly-Sachs-Preis

1985 Prix Europalia der Europäischen Gemeinschaft

1984 Ehrenadoption der Gemeinde Níjar/Almería

Bibliographie

Im Carl Hanser Verlag sind erschienen 
1994 Jagdverbot. Eine spanische Jugend. Aus dem Spanischen von Eugen Helmlé
1995 Die Häutung der Schlange. Ein Leben im Exil. Aus dem Spanischen von Eugen Helmlé
1996 Gaudii in Kappadokien. Aus dem Spanischen von Eugen Helmlé