José Cardoso Pires

José Cardoso Pires, geboren 1925, studierte Mathematik und war Direktor der Tageszeitung Diário de Lisboa. Er lehrte von 1969 bis 1972 portugiesische Literatur am King's College in London. Er ist 1998 in Lissabon gestorben.

José Cardoso Pires

Awards

1992 Großer Romanpreis des Portugiesischen Schriftstellerverbandes

1988 Großer Kritikerpreis Brasiliens

1982 Grande Prémio do Romance der Gulbenkian Stiftung

1963 Prémio Camilo Castelo Branco

Bibliographie

Im Carl Hanser Verlag sind erschienen
1990 Ballade vom Hundestrand. Roman. Aus dem Portugiesischen von Curt Meyer-Clason
1997 Lissabonner Logbuch. Stimmen, Blicke, Erinnerungen. Aus dem Portugiesischen von Maralde Meyer-Minnemann