James Wilson

James Wilson beschäftigt sich seit über fünfundzwanzig Jahren mit der Kultur nordamerikanischer Indianerstämme. Er verfasste zahlreiche Bücher und Reportagen, gestaltete Beiträge für Radio und Fernsehen, u.a. die preisgekrönte zweiteilige Timewatch Dokumentation Savagery and the American Indian für BBC2. Wilson setzt sich aktiv für die Rechte der Minderheiten ein. 1999 ist das Buch Und die Erde wird weinen im Deuticke Verlag erschienen.

James Wilson

Awards

Bibliographie

Im Deuticke Verlag ist erschienen
1999 Und die Erde wird weinen. Die Indianer Nordamerikas - ihre Geschichte, ihre Spiritualität, ihr Überlebenskampf. Aus dem Englischen von Ulrich Enderwitz und Rüdiger Hentschel