Jagoda Marinic

Jagoda Marinic, geboren 1977 in Waiblingen, lebt in Heidelberg. Studium der Germanistik, Politologie und Anglistik. Für ihre erzählerischen Arbeiten erhielt sie zwei Stipendien. 2007 las sie auf den Klagenfurter Literaturtagen einen Auszug aus ihrem neuen Roman Die Namenlose. Jagoda Marinic wurde vom Munk-Goethe-Institut für eine Writers Residency in Toronto eingeladen. Heute lebt Marinic in Berlin.

Jagoda Marinic

Awards

Bibliographie

Im Nagel & Kimche Verlag ist erschienen:
2007 Die Namenlose. Roman

Weitere Veröffentlichungen (Auswahl):
2001 Eigentlich ein Heiratsantrag. Geschichten
2005 Russische Bücher. Erzählungen