Herta Blaukopf

Herta Blaukopf, geboren 1924, war Mitarbeiterin der Forschungs- und Projektgruppe "Wissenschaftliche Weltauffassung und Kunst", Studium der Germanistik; Verfasserin wichtiger Beiträge zur Geschichte der Germanistik und zur Kultur- und Wissenschaftsgeschichte. Herta Blaukopf verstarb im Jahr 2005.


Bücher von Herta Blaukopf

Gustav Mahler - Briefe

Gustav Mahler - Briefe

Gustav Mahler

Die umfangreiche, von Herta Blaukopf herausgegebene Briefsammlung macht das Leben und die Entstehung der großen Werke Mahlers aus nächster Nähe nachvollziehbar und gewinnt damit den Charakter ...

Zum Buch

Die Wiener Philharmoniker

Die Wiener Philharmoniker

Herta Blaukopf, Kurt Blaukopf

Die Wiener Philharmoniker sind ein Orchester, das sich vor 150 Jahren aus den Musikern der Wiener Hofoper formierte und heute Weltgeltung hat. Die Autoren haben in Zusammenarbeit mit den Musikern ...

Zum Buch

Alle Bücher von Herta Blaukopf

Herta Blaukopf

Awards

Bibliographie

Im Zsolnay Verlag sind erschienen
1983 Gustav Mahler - Unbekannte Briefe. Herausgegeben von Herta Blaukopf
1996 Gustav Mahler - Briefe. Herausgegeben von Herta Blaukopf
1996 Die Wiener Philharmoniker. Welt des Orchesters - Orchester der Welt (gemeinsam mit Kurt Blaukopf)