Hans Magnus Enzensberger

Hans Magnus Enzensberger wurde 1929 in Kaufbeuren geboren. Als Lyriker, Essayist, Biograph, Herausgeber und Übersetzer ist er einer der einflussreichsten und weltweit bekanntesten deutschen Schriftsteller. Bei Hanser erschienen unter anderem Der Zahlenteufel (1997), Wo warst du, Robert? (1998), Esterhazy (2009) und Bibs (2009).


Bücher von Hans Magnus Enzensberger

Mark Twain: Aus den Erinnerungen von Adam und Eva

Mark Twain: Aus den Erinnerungen von Adam und Eva

Hans Magnus Enzensberger, Mark Twain, Andreas Thalmayr

Ein Mann, eine Frau. Ein Baum, ein Apfel, eine Schlange. Diese Geschichte kennt jeder. Das Tagebuch von Adam und Eva enthüllt nun: Das Miteinander von Mann und Frau war von Anfang an wenig ...

Zum Buch

Bibs

Bibs

Hans Magnus Enzensberger, Rotraut Susanne Berner

Bibs ist stinksauer! Sein Fahrrad ist weg, sein Bruder Yanni hört im gemeinsamen Zimmer ständig Popmusik, die Eltern schimpfen, und überhaupt: Alle nerven! Am besten, er legt sich in den ...

Zum Buch

Esterhazy

Esterhazy

Irene Dische, Hans Magnus Enzensberger, Michael Sowa

Das Hasengeschlecht der Esterhazys ist so alt wie edel, doch es gibt ein Problem: Die Nachkommen sind von Generation zu Generation immer kleiner geworden. Als der jüngste Enkel in den Papierkorb ...

Zum Buch

Alle Bücher von Hans Magnus Enzensberger

Hans Magnus Enzensberger

Awards

2009 Beste 7 Bücher für junge Leser, Deutschlandfunk

1998 Kinder- und Jugendbuchliste (Radio Bremen & SR)

1998 Die besten 7 (Deutschlandfunk)

1997 Die besten 7 (Deutschlandfunk)

1997 Luchs des Monats (Die Zeit & Radio Bremen)

Bibliographie

Im Hanser Kinderbuch sind erschienen:
1997 Der Zahlenteufel. Sachbuch. Illustriert von Rotraut Susanne Berner
1998 Wo warst du, Robert? Jugendbuch
2009 Esterhazy. Bilderbuch. Text zusammen mit Irene Dische. Illustriert von Michael Sowa
2009 Bibs. Bilderbuch. Illustriert von Rotraut Susanne Berner