Hans Landauer

Hans Landauer, geb. 1921, kam 1937 nach Spanien, war nach dem Bürgerkrieg in Haft, darunter vier Jahre in Dachau. Nach 1945  war er Kriminalbeamter. Seit seiner Pensionierung ist Hans Landauer im Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstands tätig, wo er das Spanienarchiv aufgebaut hat. Vor zwei Jahren wurde ihm der Professorentitel verliehen.

Hans Landauer

Awards

Bibliographie

Im Deuticke Verlag ist erschienen
2000 Album Gurs. Faksimile Ausgabe. Ein Fundstück aus dem österreichischen Widerstand (gemeinsam mit Erich Hackl)

Weitere Veröffentlichungen (Auswahl)
2003 Lexikon der österreichischen Spanienkämpfer 1936-1939