György Ligeti

György Sándor Ligeti, geboren am 28. Mai 1923 in Târnăveni, Rumänien und gestorben am 12. Juni 2006 in Wien, war ein österreichischer Komponist rumänisch-ungarisch-jüdischer Herkunft. Ligeti gilt als einer der bedeutenden Komponisten des 20. Jahrhunderts. Einer größeren Öffentlichkeit bekannt wurde er durch die Verwendung seiner Musik als Filmmusik in 2001: Odyssee im Weltraum von Stanley Kubrick.

György Ligeti

Awards

Bibliographie

Im Paul Zsolnay Verlag ist erschienen:
2003 "Träumen Sie in Farbe?" György Ligeti im Gespräch mit Eckhard Roelcke

Weitere Veröffentlichungen (Auswahl):
2007 Gesammelte Schriften
2007 Motorische Intelligenz. Zwischen Musik und Naturwissenschaft