Gunna Wendt

Gunna Wendt, geb. 1953. Studium der Soziologie und Psychologie in Hannover; lebt seit 1981 als freie Publizistin in München. Dramaturgin bei freien Theaterproduktionen, ab 1988 acht Jahre lang als Redakteurin beim Rundfunk; seit 1992 Gestaltung des Literaturtelefons in München; zahlreiche Veröffentlichungen, Theaterarbeiten und Ausstellungen. 1999 ist das Buch Helmut Qualtinger. Ein Leben im Deuticke Verlag erschienen.

Gunna Wendt

Awards

Bibliographie

Im Deuticke Verlag ist erschienen
1999 Helmut Qualtinger. Ein Leben

Weitere Veröffentlichungen (Auswahl)
1992 Die Jazz-Frauen
2006 Maria Callas oder Die Kunst der Selbstinszenierung
2007 Liesl Karlstadt – Münchner Kindl und Travestie-Star
2008 Franziska zu Reventlow. Die anmutige Rebellin