Frode Grytten

© Helge Skodvin

Frode Grytten

Frode Grytten, 1960 geboren, wuchs in der kleinen Industriestadt Odda in Norwegen auf. Er lebt als Schriftsteller und Journalist im norwegischen Bergen. Für Was im Leben zählt erhielt er 1999 den Brageprisen, den höchstdotierten Literaturpreis in Norwegen.


Bücher von Frode Grytten

Ein ehrliches Angebot

Ein ehrliches Angebot

Frode Grytten

Zwei Männer kommen auf sehr unterschiedliche Art zu Wohlstand und riskieren alles, als sie ihn zu verlieren drohen. Harold Lunde hat seine Kunden sein Leben lang mit Möbeln versorgt. Doch dann ...

Zum Buch

Was im Leben zählt

Was im Leben zählt

Frode Grytten

Seit Jahren wünscht sich die Mutter sehnlichst eine nette Verlobte für ihren Sohn. Als die alte Dame krank wird, beschließt er, ihr eine Freude zu machen. Auf dem Busbahnhof spricht er ein ...

Zum Buch

Alle Bücher von Frode Grytten

Frode Grytten

Awards

2006 Riverton-Preis für den besten Krimi des Jahres

2000 Literaturpreis des Nordischen Rats

1999 Brageprisen

Bibliographie

Im Nagel & Kimche Verlag sind erschienen:
2001 Was im Leben zählt. Roman. Aus dem Norwegischen von Ina Kronenberger
2006 Die Raubmöwen besorgen den Rest. Roman. Aus dem Norwegischen von Ina Kronenberger
2009 Eine Frau in der Sonne. Liebesgeschichten zu Bildern von Edward Hopper. Aus dem Norwegischen von Ina Kronenberger
2012 Ein ehrliches Angebot. Roman. Aus dem Norwegischen von Ina Kronenberger.