Flurin Jecker

© Janis Maus Marti

Flurin Jecker

Flurin Jecker, 1990 in Bern geboren, studierte Biologie, bevor er 2013 das Studium in Literarischem Schreiben am Schweizerischen Literaturinstitut in Biel begann. Nebenher arbeitete er als freier Journalist für die Berner Tageszeitung «Der Bund» sowie als Velokurier. Lanz ist Flurin Jeckers Abschlussarbeit am Literaturinstitut und zugleich sein erster Roman, für den er 2017 mit dem «Weiterschreiben»-Stipendium der Stadt Bern ausgezeichnet wurde. Jecker gibt Workshops in Kreativem Schreiben und lebt als freier Schriftsteller in Bern.


Bücher von Flurin Jecker

Lanz

Lanz

Flurin Jecker

In einer Projektwoche soll der 14-jährige Lanz einen Blog schreiben. Erst sträubt er sich, doch dann breitet er rückhaltlos sein Leben aus: die seit der Trennung der Eltern gespaltene Familie, ...

Zum Buch

Alle Bücher von Flurin Jecker

Flurin Jecker

Termine

Workshops mit zwei Klassen der Kantonsschule Zug

Zug
Kantonsschule Zug,
Lüssiweg 24, Postfach 7363,
6302 Zug

Flurin Jecker: "Lanz". Moderation: Thomas Heimgartner. Musik: Linus Amstad (Saxophon) | Zur Veranstaltungs-Website

Zug
Kulturzentrum Galvanik,
Chamerstrasse 173, Postfach 7549,
6302 Zug

Flurin Jecker: "Lanz". Lesung für Schüler der Kantonsschule am Burggraben

St. Gallen
Kantonsschule am Burggraben St. Gallen,
Burggraben 21,
9000 St. Gallen

Alle Termine des Autors
Termine aller Autoren

Awards

Bibliographie

Im Verlag Nagel & Kimche wird erscheinen:
2017 Lanz. Roman