Ferdinand von Saar

Ferdinand von Saar (geb.1833) erfuhr mit den "Novellen aus Österreich" (1877) erstmals breitere Anerkennung. Sein Thema war das Wien der Jahrhundertwende und das alte Österreich in seiner Schönheit und Morbidität. Diese Ausgabe soll die zwischen 1864 und 1891 verfaßten Novellen von Ferdinand von Saar nach langer Zeit wieder vollständig zugänglich machen. Ferdinand von Saar wollte in diesen vierzehn Novellen eine Kulturgeschichte des österreichischen Lebens von 1850 bis zur Jahrhundertwende entwerfen; sie stellen einen wichtigen Beitrag zur Rekonstruktion dieser Epoche dar. Ferdinand von Saar, einer der größten österreichischen Schriftsteller seiner Zeit, schied 1906 durch Freitod aus dem Leben.

Ferdinand von Saar

Awards

Bibliographie

1997 Ferdinand von Saar: Wiener Elegien. Herausgegeben von Karl Wagner
1998 Ferdinand von Saar: Novellen aus Österreich. Herausgegeben von Karl Wagner