Federico Italiano
© Daniel K. Zegnalek

Federico Italiano

Federico Italiano, 1976 in Novara geboren, lebt als Autor, Übersetzer und Herausgeber in Wien, wo er an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften forscht. An der LMU München ist er Dozent für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft. 2003 erschien sein erster Gedichtband Nella costanza. Es folgten I Mirmidoni (2006), L’invasione dei granchi giganti (2010), aus dem ein Auszug in Akzente (6/2008) erschien, und L’impronta (2014).

Federico Italiano

Termine

Federico Italiano: "Grand Tour". Im Rahmen des Festivals "Poetische Quellen". Mit: Margarida Vale de Gato und Marko Pogačar. Moderation: Jürgen Keimer. (Jan Wagner wird bei der Veranstaltung nicht anwesend sein) | Zur Veranstaltungs-Website

Bad Oeynhausen
Bad Oeynhausen

Federico Italiano, Jan Wagner: "Grand Tour". Im Rahmen des Festivals "Erlanger Poetenfest". Veranstaltung in Kooperation mit der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Mit: Dagmara Kraus, Sinead Morrissey, Tomasz Różycki, Kārlis Vērdiņš.

Erlangen
Erlangen

Federico Italiano, Jan Wagner: "Grand Tour". Im Rahmen des Festivals "Poesiefestival Düsseldorf". Eröffnungsveranstaltung. | Zur Veranstaltungs-Website

Düsseldorf
Düsseldorf

Alle Termine des Autors
Termine aller Autoren

Awards

Bibliographie

Im Carl Hanser Verlag erschienen
2013 Die Erschließung des Lichts. Italienische Lyrik von Giuseppe Ungaretti bis Fabio Pusterla. Herausgegeben mit Michael Krüger