Eva Profousová

Eva Profousová, geboren 1963 in Prag, lebt seit 1983 in Hamburg. Sie ist freiberufliche Literaturübersetzerin (Prosa, Theater), Publizistin und hat u.a. Jáchym Topol, Jaroslav Rudiš, Tereza Boučková und Radka Denemarková ins Deutsche übertragen.

Bücher von Eva Profousová
Die Mafia in Prag

Die Mafia in Prag

Michal Viewegh

Der ehemalige Lobbyist Darek Balík wird als Kronzeuge von der Polizei bewacht. An wechselnden geheimen Orten versucht er sich Zeit und Angst mit Wein und Zeitungen zu vertreiben. Ohne Vorwarnung ...

Zum Buch
Zeitweiliger Orientierungsverlust

Zeitweiliger Orientierungsverlust

Michal Viewegh

Als Kristýnas Mann Petr mit nur 64 Jahren stirbt, möchte sie den Tod nicht zu sehr dramatisieren. Die Abwesenheit ihres Mannes ist schließlich nichts Neues, hat er doch zu Lebzeiten rund um ...

Zum Buch
Engel des letzten Tages

Engel des letzten Tages

Michal Viewegh

Dass sie schon morgen sterben werden, wissen die Menschen natürlich nicht. Engel wissen, dass es so kommen wird, und versuchen - ganz pragmatisch - ein letztes Mal zu helfen. Denn jede kleine ...

Zum Buch
Der Fall untreue Klára

Der Fall untreue Klára

Michal Viewegh

Ein hinreißender Roman über die Liebe, die Literatur und den Leichtsinn: In der Kanzlei des Prager Privatdetektivs Denis Pravda taucht der berühmte Schriftsteller Norbert Cerný auf, der ...

Zum Buch
Völkerball

Völkerball

Michal Viewegh

Eva und Jeff, das Traumpaar, der intellektuelle Lehrer Tom, Skippy, Frauenarzt und Klassenkasperl, und die unattraktive, aber sympathische Innenarchitektin Hujerová sind alte Freunde. Einst ...

Zum Buch
Alle Bücher von Eva Profousová

Eva Profousová

Awards