Eduardo Mendoza

© Nagel und Kimche Verlag

Eduardo Mendoza

Eduardo Mendoza, geboren 1943 in Barcelona, ist einer der wichtigsten spanischsprachigen Autoren der Gegenwart. Mendoza studierte Jura und arbeitete zunächst als Rechtsanwalt. Danach war er zehn Jahre lang Dolmetscher bei der Uno in New York. Bereits sein erster Roman Die Wahrheit über den Fall Savolta wurde 1975 mit dem renommierten Premio de la Critica ausgezeichnet. Der Barcelona-Roman Die Stadt der Wunder verhalf Mendoza 1986 zum Durchbruch als international gefeierter Autor; das Buch wurde in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt. Für seinen Roman Katzenkrieg erhielt Eduardo Mendoza 2010 den höchstdotierten spanischen Literaturpreis, den Premio Planeta, sowie 2013 den Europäischen Buchpreis für den besten Roman. 2016 wurde der Autor mit dem Cervantes-Preis, dem wichtigsten Literaturpreis der spanischsprachigen Welt, ausgezeichnet.


Bücher von Eduardo Mendoza

Das dunkle Ende des Laufstegs

Das dunkle Ende des Laufstegs

Eduardo Mendoza

Im Barcelona der 1980er Jahre lässt eine obskure Clique alter Männer ein Model verschwinden und versucht den Mord einem Damenfrisör anzuhängen. Der beginnt zu ermitteln und entdeckt eine ...

Zum Buch

Der Walfisch

Der Walfisch

Eduardo Mendoza

Als der Bischof Fulgencio Putucàs 1952 aus Lateinamerika nach Spanien kommt, um in Barcelona an einem eucharistischen Kongress teilzunehmen, wird er von einer Gastfamilie respektvoll ...

Zum Buch

Das Missverständnis

Das Missverständnis

Eduardo Mendoza

Inés Fornillos gibt in einem Gefängnis einen Literaturkurs. Tatsächlich kann sie nur einen einzigen Inhaftierten begeistern. Dieser wird viele Jahre später selbst ein berühmter ...

Zum Buch

Alle Bücher von Eduardo Mendoza

Eduardo Mendoza

Awards

2016 Cervantes-Preis

2015 Franz-Kafka-Literaturpreis

2010 Premio Planeta

1998 Prix du meilleur livre étranger

1975 Premio de la Critica für den besten Roman

Bibliographie

Im Verlag Nagel & Kimche ist erschienen:
2012 Katzenkrieg. Roman. Aus dem Spanischen von Peter Schwaar
2013 Der Friseur und die Kanzlerin. Roman. Aus dem Spanischen von Peter Schwaar
2015 Der Walfisch. Roman. Aus dem Spanischen von Stefanie Gerhold
2017 Das dunkle Ende des Laufstegs. Roman. Aus dem Spanischen von Kirsten Brandt (ET: 13.03.2017)

Andere Veröffentlichungen (Auswahl):
1989 Die Stadt der Wunder. Roman
1990 Das Geheimnis der verhexten Krypta. Roman
1991 Die Wahrheit über den Fall Savolta. Roman
1993 Die unerhörte Insel. Roman
1997 Das Jahr der Sintflut. Roman
1998 Eine leichte Komödie. Roman
2002 Niemand im Damensalon. Roman
2006 Barcelona – eine Stadt erfindet die Moderne. Zusammen mit Cristina Mendoza
2007 Mauricios Wahl. Roman