D.M. Cornish

D.M. Cornish, 1972 in Adelaide in Australien gebren, studierte Illustratin. Seit der Star-Wars Serie in den 70er Jahren war er fasziniert von der Idee anderer Welten und Sonnensysteme. Mit elf Jahren schrieb und illustrierte er sein erstes Buch. Werke von C.S. Lewis und J.R.R. Tolkien überzeugten ihn endgültig davon, dass unsere Welt nicht die einzige sein kann, und dass Schriftsteller einen Schlüssel für fremde Welten besitzen. Cornish studierte zunächst Illustration an der Universität von Südaustralien und begann während dieser Zeit, in Notizbüchern Material für den Entwurf einer eigenen Welt zu sammeln. Zehn Jahre lange füllte er 23 Notizbücher mit Bildern, Erklärungen, Ideen und Geschichten seiner Welt, dem Halbkontinent. Um seinen Lebensunterhalt zu verdienen, arbeitete Cornish als Illustrator und zeichnete u.a. Cartoons für eine australische TV-Show. Monster Blood Tattoo war sein erstes Buch, das gleichzeitig in vielen Ländern der Welt erschien. Die Anklage ist der zweite Band und erschien 2010 bei Hanser.

D.M. Cornish

Awards

Bibliographie

Im Hanser Kinderbuch ist erschienen
2007 Monster Blood Tattoo. Der Findling. Jugendbuch.
2010 Monster Blood Tattoo. Die Anklage. Jugendbuch.