Christian Lunzer

Christian Lunzer, geb. 1943 in Salzburg, lebt als Buchhändler und Verleger in Wien. Veröffentlichungen zur Photographie, u.a. Wiens Bezirke in alten Photographien (mit Helfried Seemann), Das süße Mädel - Aktphotographie in Wien um 1900 (1996), und zur Sozialgeschichte, u.a. Das Mädchenballett des Fürsten Kaunitz - Kriminalität im Biedermeier (mit Susanne Feigl, 1989).

Christian Lunzer

Awards

Bibliographie

Im Deuticke Verlag ist erschienen
2000 Mord-Express. Die größten Verbrechen in der Geschichte der Eisenbahn (gemeinsam Peter Hiess)

Weitere Veröffentlichungen (Auswahl)
1989 Das Mädchenballett des Fürsten Kaunitz - Kriminalität im Biedermeier (gemeinsam mit Susanne Feigl)
1992 Die Mordschwestern (gemeinsam mit Peter Hiess)
1996 Das süße Mädel - Aktphotographie in Wien um 1900