Benedikt Föger

Benedikt Föger, 1970 in Ried geboren, studierte Zoologie mit Schwerpunkt Verhaltensforschung. Als Wissenschaftsjournalist und Autor erhielt er 2002 den Österreichischen Förderungspreis für Wissenschaftspublizistik. Seit Frühjahr 2004 ist er Verlagsleiter des Czernin-Verlages. 2003 ist in Zusammenarbeit mit Klaus Taschwer die Biographie von Konrad Lorenz im Paul Zsolnay Verlag erschienen.


Bücher von Benedikt Föger

Konrad Lorenz

Konrad Lorenz

Klaus Taschwer, Benedikt Föger

Er redete mit dem Vieh, den Vögeln und den Fischen, er kämpfte gegen die Atomkraft und prangerte die acht Todsünden der Menschheit an: Konrad Lorenz war nicht nur einer der bedeutendsten ...

Zum Buch

Alle Bücher von Benedikt Föger

Benedikt Föger

Awards

2002 Österreichischer Förderungspreis für Wissenschaftspublizistik

Bibliographie

Im Paul Zsolnay Verlag ist erschienen
2003 Konrad Lorenz. Biographie

Weitere Veröffentlichungen (Auswahl)
2001 Auf der anderen Seite des Spiegels. Konrad Lorenz und der Nationalsozialismus
2004 Faktor Hund. Eine sozio-ökonomische Bestandsaufnahme der Hundehaltung in Österreich