Ben Rawlence

© Jonny Donovan

Ben Rawlence

Ben Rawlence, geboren 1974, hat in Chicago (bei Obama) studiert und arbeitete in den vergangenen 10 Jahren als Menschenrechtsbeobachter. Er schreibt Beiträge für BBC, für The Guardian und die London Review of Books. 2012 hat Ben Rawlence das Buch "Radio Congo" veröffentlicht (Book of the Year bei The Economist). Er lebt mit seiner Familie in Wales.


Bücher von Ben Rawlence

Stadt der Verlorenen

Stadt der Verlorenen

Ben Rawlence

Mitten in Afrika zwischen Kenia und Somalia befindet sich das größte Flüchtlingslager der Welt – seit Jahrzehnten. Dadaab ist eine Großstadt. Viele der Bewohner sind hier geboren. Sie ...

Zum Buch

Alle Bücher von Ben Rawlence

Ben Rawlence

Awards

Bibliographie

Bei Nagel & Kimche erschienen:
2016 Stadt der Verlorenen. Leben im größten Flüchtlingslager der Welt.