Barbara Coudenhove-Kalergi

© Paul Zsolnay Verlag

Barbara Coudenhove-Kalergi

Barbara Coudenhove-Kalergi, geboren 1932 in Prag, wurde 1945 als Prager Deutsche vertrieben und lebt seither in Österreich. Nach Stationen u.a. bei der Presse, der Arbeiter-Zeitung und bei profil kam sie Mitte der 1970er Jahre zum ORF. Bis heute ist sie ständige Kolumnistin der Tageszeitung Der Standard und unterrichtet Asylwerber.


Bücher von Barbara Coudenhove-Kalergi

Zuhause ist überall

Zuhause ist überall

Barbara Coudenhove-Kalergi

Taschenmesser und Wolldecke - das sind die einzigen Habseligkeiten, die der 13-jährigen Barbara bei Kriegsende nach ihrer Vertreibung in den Westen bleiben. In ihrer bewegenden Autobiographie ...

Zum Buch

Alle Bücher von Barbara Coudenhove-Kalergi

Barbara Coudenhove-Kalergi

Awards

2014 Georg-Dehio-Buchpreis

2014 Preis der Waldviertler Akademie

2013 Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln

2005 Concordiapreis

2005 Axel-Corti-Preis

Bibliographie

2013 Zuhause ist überall. Erinnerungen