Ana Luísa Amaral
© Casa Fernando Pessoa

Ana Luísa Amaral

Ana Luísa Amaral, 1956 in Portugal geboren, hat in Lissabon Anglistik studiert und über Emily Dickinson promoviert. Sie unterrichtet Englische Literatur an der Universität von Porto. 1990 debütierte sie als Lyrikerin. Seither hat sie zahlreiche Gedichtbände veröffentlicht. What's in a name ist 2019 mit großer Resonanz auf Englisch erschienen.

Bücher von Ana Luísa Amaral
Was ist ein Name

Was ist ein Name

Ana Luísa Amaral

Einfühlsam und scharfsinnig – Ana Luísa Amarals Poesie der Details

„Was ist ein Name?“, fragt Ana Luísa Amaral, die beliebteste Lyrikerin Portugals und eine der großen ...

Zum Buch
Alle Bücher von Ana Luísa Amaral

Ana Luísa Amaral

Awards