Alice Hasters
© H. Henkensiefken / www.pixxwerk.de

Alice Hasters

Alice Hasters wurde 1989 in Köln geboren. Sie studierte Journalismus in München und arbeitet u. a. für die Tagesschau und den RBB. Mit Maxi Häcke spricht sie im monatlichen Podcast Feuer&Brot über Feminismus und Popkultur. Alice Hasters lebt in Berlin.

Bücher von Alice Hasters
Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollten

Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollten

Alice Hasters

Wer Rassismus bekämpfen will, muss Veränderung befürworten – und die fängt bei einem selbst an.

„Darf ich mal deine Haare anfassen?“, „Kannst du Sonnenbrand bekommen?“, ...

Zum Buch
Alle Bücher von Alice Hasters

Alice Hasters

Termine

Alice Hasters: "Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollten" / Diskussion und anschließende Lesung im Rahmen des Festivals für kulturelle Diversität vom Literaturhaus Frankfurt am Main | Zur Veranstaltungs-Website

Frankfurt
Literaturhaus Frankfurt e.V.,
Schöne Aussicht 2,
60311 Frankfurt

Alice Hasters: "Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollten"

Aachen
Volkshochschule Aachen,
Peterstraße 21-25,
52062 Aachen

Diskussion mit Alice Hasters zum Thema Alltagsrassismus, durchgeführt vom Kreisverband Braunschweig von Bündnis 90 / Die Grünen | Zur Veranstaltungs-Website

Braunschweig
Kreisverband BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN,
Madamenweg 171,
38118 Braunschweig

Alle Termine des Autors
Termine aller Autoren

Awards

Bibliographie

 2019 Was weisse Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollten (ET 23.09.2019)