Agnès de Lestrade

Agnès de Lestrade

Die Schweizerin Agnès de Lestrade wurde früh zum Geschichtenerzählen inspiriert - von ihrer Großmutter, die ihr gern die Geschichte von Rotkäppchen und dem bösen Wolf erzählte. Dass sie Kinderbuchautorin wurde, ist die Erfüllung eines Lebenstraums. Ein bisschen gruselige Geschichten, die gut ausgehen, sind ihre Spezialität.

Agnès de Lestrade

Awards

Bibliographie

Im Hanser Kinderbuch ist erschienen
2008 Der liebste Wolf der Welt. Illustriert von Constanza Bravo. Bilderbuch