Adalbert Stifter

Adalbert Stifter

Adalbert Stifter wurde am 23. Oktober 1805 in Oberplan (Böhmerwald) geboren, als Sohn eines Leinewebers und Flachshändlers. 1840 veröffentlichte er seine erste Erzählung als Schriftsteller in Wien. Seit 1848 lebte er in Linz und starb dort am 28. Januar 1868. Stifter schrieb zwei Romane, Der Nachsommer und Witiko; berühmt aber wurde er besonders durch seine Erzählungen, die er selber in den Bänden der Studien und der Bunten Steine sammelte


Bücher von Adalbert Stifter

Sämtliche Erzählungen nach den Erstdrucken in zwei Bänden

Sämtliche Erzählungen nach den Erstdrucken in zwei Bänden

Adalbert Stifter

Diese Ausgabe versammelt in zwei Bänden zum ersten Mal sämtliche Erzählungen Adalbert Stifters nach den Erstdrucken und in der Chronologie ihrer Entstehung. Sie gelten als das Herzstück im ...

Zum Buch

Alle Bücher von Adalbert Stifter

Adalbert Stifter

Termine

In der Reihe Literatur am MOntag stellt Wolfgang Matz, Lektor beim Hanser Verlag, Leben und Werk von Adalbert Stifter vor und liest aus einer Werkauswahl | Zur Veranstaltungs-Website

München
Bayerische Akademie der Schönen Künste in der Residenz,
Max-Joseph-Platz 3,
80539 München

Alle Termine des Autors
Termine aller Autoren

Awards