Frankfurter Buchmesse 2017

Die Buchmesse findet in diesem Jahr vom 11. bis 15. Oktober statt.

Ob Verleger, Buchhändler, Agenten, Filmproduzenten, Autoren – jedes Jahr im Oktober kommen alle zusammen und lassen Neues entstehen. Auf der Frankfurter Buchmesse trifft sich die Buchbranche. Sie ist der weltweit bedeutendste Handelsplatz für Bücher, Medien, Rechte und Lizenzen.
Das Team der Hanser Literaturverlage und zahlreiche unserer Autoren freut sich auf Ihren Besuch in Halle 3.0, Stand C63.

Services

Autoren am Stand

Veranstaltungen

Kinderbuch Veranstaltungen

Autoren am Stand

Preise & Nominierungen

Auf der Shortlist

Wirtschaftsbuchpreis 2017

Zehn Bücher wurden auf die Shortlist für den Wirtschaftsbuchpreis 2017 gewählt. Zu den nominierten Büchern zählt auch “Der Odysseuskomplex” von Johannes Becker und Clemens Fuest. Am 13.10. wird der Preis verliehen, Johannes Becker wird anwesend sein – wir drücken die Daumen!

Zur Shortlist

Nominiert

Jugendliteraturpreis 2017

Bereits auf der Leipziger Buchmesse wurde “Super-Bruno” von Håkon Øvreås und Øyvind Torseter mit dem Jahres-Luchs für das beste Kinderbuch ausgezeichnet. In Frankfurt wurde das fantasievolle Buch nun für den Jugendliteraturpreis 2017 in der Kategorie Kinderbuch nominiert. Die Verleihung findet am Freitag um 17.30 Uhr im Saal Harmonie des Congress Centers der Messe Frankfurt statt.

Zur Jurybegründung

Ehrengast Frankreich - unsere Buchtipps


Die Erschaffung des Monsters

Die Erschaffung des Monsters

Philippe Pujol

Was Savianos "Gomorrha" für Neapel und "The Wire" für Baltimore ist, gelingt Philippe Pujol für Marseille.

Zum Buch

Babylon

Babylon

Yasmina Reza

Yasmina Rezas neuer Roman führt in die Abgründe einer Paarbeziehung – hinreißend komisch wie „Der Gott des Gemetzels“ und dabei tiefernst.

Zum Buch

Die Wunden unserer Brüder

Die Wunden unserer Brüder

Joseph Andras

Die Geschichte eines Franzosen, der Ende der 1950er-Jahre für die Freiheit Algeriens alles riskierte – Joseph Andras' Roman ist ein so wahrhaftiges wie poetisches Debüt.

Zum Buch

Das Versteck

Das Versteck

Christophe Boltanski

Christophe Boltanski erzählt die Geschichte seiner jüdischen Familie in der Pariser Rue de Grenelle – eine literarische Entdeckung.

Zum Buch

Die Liebeserklärung

Die Liebeserklärung

Jean-Philippe Blondel

Feinsinnig und klug erzählt der Bestsellerautor von „6 Uhr 41“ vom Heiraten, von Freundschaft und natürlich von der Liebe. Eine romantische Liebesgeschichte aus Frankreich.

Zum Buch

Damit du dich im Viertel nicht verirrst

Damit du dich im Viertel nicht verirrst

Patrick Modiano

Nobelpreisträger Patrick Modiano erzählt von einem traumatischen Erlebnis Ende der 50er Jahre, das bis in die Gegenwart des heutigen Paris nachwirkt.

Zum Buch

Kompass

Kompass

Mathias Enard

Gewinner des Prix Goncourt 2015: "Kompass", Mathias Enards monumentaler Roman über die Liebe des Westens zum Orient.

Zum Buch

Ab morgen wird alles anders

Ab morgen wird alles anders

Anna Gavalda

In ihren neuen Geschichten erzählt die Bestsellerautorin aus Frankreich mit Witz und Leichtigkeit von der unzerstörbaren Hoffnung der Menschen und der altmodischen Macht der Liebe.

Zum Buch

Weitere Buchtipps finden Sie auf unserer Frankreich-Themenseite >

Termine

Alle Termine unserer Autoren auf der Messe finden Sie hier: