Allgemeine Geschäftsbedingungen

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG

Kolbergerstrasse 22 | D-81679 München

Stand 13. August 2016

§ 1 Geltungsbereich § 2 Bestellung § 3 Vertragsschluss § 4 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit § 5 Preise § 6 Lieferung § 7 Versandkosten § 8 Importzölle und -steuern § 9 Zahlung § 10 Widerrufsrecht § 11 Eigentumsvorbehalt § 12 Haftung Gewährleistung § 13 Datenschutz § 14 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (im Folgenden: Verkäufer) und dem Besteller gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 2 Bestellung

Sie haben die Möglichkeit, unser Angebot in aller Ruhe zu durchstöbern. Wenn Sie etwas Interessantes entdeckt haben, legen Sie das Produkt in Ihren virtuellen Warenkorb. Dazu klicken Sie auf die farbige Fläche mit der Beschriftung „Buch / E-Book in den Warenkorb“, die wir unter dem Produkt eingeblendet haben. Sie haben die Möglichkeit, Produkte jederzeit wieder aus Ihrem Warenkorb herauszunehmen.
Den Bestellvorgang leiten Sie ein, in dem Sie das Schaltfeld “Warenkorb” anklicken, das Ihnen rechts oben auf der Website immer zur Verfügung steht. Sie erhalten dann eine Übersicht über sämtliche Produkte, die Sie in den Warenkorb gelegt haben, sowie über etwaige Versandkosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung anfallen. Sie haben die Möglichkeit, Produkte wieder aus dem Warenkorb zu entfernen.
Vor dem Absenden Ihrer Bestellung durch die Schaltfläche „Zahlungspflichtig bestellen” haben Sie in jeder Stufe des Bestellprozesses die Möglichkeit, Ihre Angaben einzusehen und zu korrigieren. Zum Ändern der Bestellmenge überschreiben Sie die Mengenangabe im entsprechenden Feld. Zum Löschen von Produkten klicken Sie unter „Einkaufswagen“ die Schaltfläche „Aus dem Warenkorb entfernen”.
Bevor eine Bestellung ausgelöst wird, müssen Sie in der Übersicht Ihrer Bestellung Ihr Einverständnis mit diesen AGB erklären. Durch Betätigen der Schaltfläche „Zahlungspflichtig bestellen“ wird Ihre Bestellung ausgelöst und an uns weitergeleitet. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen.

§ 3 Vertragsschluss

Bei einer Bestellung schließen Sie einen Vertrag mit: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, Kolbergerstraße 22, 81679 München.
Sie werden über den Eingang Ihrer Bestellung umgehend mit einer als “Bestellbestätigung” bezeichneten E-Mail informiert, der neben der Übersicht Ihrer Bestellung diese AGB einschließlich der gesetzlichen Widerrufsbelehrung beigefügt sind. Die Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme Ihres Angebots dar. Die Annahme Ihrer Bestellung erfolgt mit Ausführung durch uns, bei Print-Büchern mit dem Versand, bei E-Books mit der Bereitstellung des Download-Links per E-Mail.
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

§ 4 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Ist ein Werk zum Zeitpunkt der Bestellung nicht verfügbar, zeigen wir Ihnen dies vor Abschluss Ihrer Bestellung an.
Werden Ihnen Werke mit dem Hinweis „Zur Zeit nicht verfügbar“ angezeigt, sind diese für längere Zeit nicht lieferbar, die Bestellung im Webshop ist dann nicht möglich, Sie erhalten einen entsprechenden Hinweis im Bestellprozess und haben dann die Möglichkeit das Werk aus dem Warenkorb zu nehmen oder den Bestellvorgang abzubrechen.
Zeigen wir Ihnen die Verfügbarkeit mit „Dieses Buch wird gerade nachgedruckt“, drucken wir diese Werke gerade nach, sie sind deswegen kurzfristig nicht verfügbar. Darüber erhalten Sie einen entsprechenden Hinweis im Bestellprozess. Es dauert i.d.R. fünf bis zehn Werktage bis die Bücher von der Druckerei angeliefert und wieder im Lager vereinnahmt sind, dann wird Ihre Bestellung umgehend und ohne Mehrkosten ausgeführt. Wenn Sie die Nachsendung nicht wünschen, haben Sie im Bestellvorgang die Möglichkeit, den Titel aus dem Warenkorb zu nehmen.
Für den Fall, dass Ihre Bestellung sowohl Werke mit dem Status „sofort lieferbar“ also auch „Dieses Buch wird gerade nachgedruckt“ enthält, führen wir die Bestellung in Teillieferungen durch. Hierdurch entstehen Ihnen keine Mehrkosten.
Für den Fall dass eine Verfügbarkeit dauerhaft nicht gegeben ist, behalten wir uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen und vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

§ 5 Preise

Alle Preise sind Endpreise in Euro und enthalten die gesetzlich vorgeschriebene Umsatzsteuer. Etwaige Liefer- und Versandkosten werden gesondert berechnet. Die Preise für Bücher und E-Books sind in Deutschland und Österreich nach Preisbindungsgesetz preisgebunden. Preisabweichungen aufgrund von fehlerhaften Eingaben oder Datenlieferungen können wir nicht ausschließen. In diesem Fall gelten die Preise gemäß Preisbindung.

§ 6 Lieferung

Die Übergabe von gedruckten Werken / Bücher erfolgt durch Lieferung an die von Ihnen angegebene Adresse. Die Übergabe von digitalen Werken / E-Books erfolgt mit Bereitstellen des Download-Links an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse. Die Lieferung der Waren und die Bereitstellung der digitalen Werke erfolgt über unseren Servicepartner, die Verlegerdienst München GmbH, Gutenbergstraße 1, 82205 Gilching, Tel. 0800 44 55 644 (kostenfrei), E-Mail: hansershop@verlegerdienst.de

Für die Lieferung von gedruckten Werken / Büchern beträgt die Lieferzeit:
Deutschland: 2 bis 4 Werktage
Österreich und Schweiz: 2 bis 5 Werktage
weitere Länder: 2 bis 18 Werktage

Die Übergabe von digitalen Werken / E-Books erfolgt durch Senden einer E-Mail mit Download-Link an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Für die Ausführung des Download sind Sie als Kunde selbst verantwortlich. Mit dem Kauf erhalten Sie das einfache, nicht übertragbare Recht, die erworbenen E-Books zum ausschließlich persönlichen Gebrauch gemäß Urheberrechtsgesetz zu nutzen. Es ist nicht zulässig, eine Datei oder Teile davon in irgendeiner Weise zu verändern oder zu bearbeiten und in irgendeiner Weise Dritten privat oder kommerziell zur Verfügung zu stellen. Unsere digitalen Produkte liefern wir mit einer persönlichen digitalen Signatur („Wasserzeichen“) aus, die eine rechtmäßige Nutzung des E-Books ausschließlich durch den einzelnen Kunden kenntlich macht.

§ 7 Versandkosten

Der Versand innerhalb Deutschlands, nach Österreich und in die Schweiz erfolgt versandkostenfrei. Für Lieferungen in alle anderen Länder des Europäischen Wirtschaftsraums EWR berechnen wir Versandkosten in Höhe von 10,00 Euro. Außerhalb des EWR fallen Versandkosten in Höhe von 20,00 Euro an.

§ 8 Importzölle und -steuern

Bei Lieferung außerhalb der EU können Importzölle und -steuern anfallen. Diese Gebühren müssen durch den Käufer getragen werden. Auf diese Gebühren hat der Verlag keinen Einfluss, bitte informieren Sie sich bei Ihren örtlichen Zollbehörden.

§ 9 Zahlung

Sie haben verschiedene Zahlungsmöglichkeiten, die abhängig sind von der Rechnungsadresse und der ausgewählten Produktart (Buch, E-Book). Der Kaufpreis wird sofort fällig und ist ohne Abzug zahlbar.
Rechnung: Die Zahlung gegen Rechnung ist möglich für die Produktart Buch oder wenn Ihre Bestellung sowohl ein Buch als auch ein E-Book enthält (gemischte Bestellung) für Rechnungsadressen innerhalb Deutschland, Österreich, Schweiz sowie den weiteren Ländern des Europäischen Wirtschaftsraum (EWR). Sie können durch Überweisung auf das in der Rechnung angegebene Bankkonto zahlen.
Kreditkarte (Mastercard / Visa): Als Kreditkarten akzeptieren wir Mastercard und Visa. Die Zahlung ist weltweit für die Produktarten Buch und E-Book möglich.
PayPal: Die Zahlung mit Paypal ist weltweit für die Produktarten Buch und E-Book möglich.

§ 10 Widerrufsrecht

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu sowie eine Belehrung über das gesetzliche Widerrufsrecht. Diese geben wir Ihnen im Folgenden in der vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Form.
Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Bestellung eines E-Books der unverzüglichen Leistungsausführung durch Bereitstellung eines Download-Links zustimmen. Damit wird die in Anspruch genommene Dienstleistung bereits mit Vertragsschluss durch uns erbracht und sie verzichten somit auf Ihr gesetzliches Widerrufsrecht.

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das im Folgenden beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Ihren Widerruf richten Sie an unseren Servicepartner:
Verlegerdienst München GmbH
Gutenbergstraße 1
82205 Gilching
Fax: +49 8105 388-210
E-Mail: hansershop@verlegerdienst.de

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Wir tragen die Kosten der Rücksendung im Inland, wenn Sie diese mit DHL unter Verwendung des Rücksendeaufklebers „DHL Retour“ zurücksenden. Den Rücksendeaufkleber erhalten Sie unter http://bit.ly/hanser-retoure. Bei Rücksendungen aus dem Ausland trägt der Käufer die Kosten der Rücksendung.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

MUSTER-WIDERRUFSFOMULAR
An:
Verlegerdienst München GmbH
Gutenbergstraße 1
82205 Gilching
Fax: +49 8105 388-210
E-Mail: hansershop@verlegerdienst.de
1. Hiermit widerrufe(n) ich/wir () den von mir/uns () abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)
2. Bestellt am / erhalten am (*)
3. Erhalten am
4. Name Anschrift des/der Verbraucher(s)
5. Datum
6. Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
(*) Unzutreffendes streichen.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 11 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den Besteller verbleibt jedes gelieferte Werk im Eigentum des Verkäufers.

§ 12 Haftung Gewährleistung

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

Für die Erreichbarkeit der Website und den jederzeitigen Zugang zu digitalen Produkten geben wir keine Garantie. Vielmehr möchten wir ausdrücklich darauf hinweisen, dass der Zugriff auf die Website hanser-literaturverlage.de und das Ausführen der Download-Links für digitale Produkte zeitweise nicht oder nur eingeschränkt möglich sein kann aufgrund von Wartungsarbeiten, Sicherungsmaßnahmen oder Störungen, auf die wir keinen Einfluss haben.

§ 13 Datenschutz

Wer verpflichten uns, bei Erhebung, Bearbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten nach den gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG) zu handeln. Ihre Daten werden von uns an Dritte nur insoweit weitergegeben, als dies zur ordentlichen Ausführung Ihrer Bestellung unbedingt notwendig ist. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter http://www.hanser-literaturverlage.de/datenschutz.

§ 14 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Ist der Besteller Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für unseren Firmensitz München zuständige Gericht.

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Kolbergerstrasse 22, 81679 München