Datenschutz

Datenschutz und Privatsphäre haben bei den Hanser Literaturverlagen oberste Priorität. Wir versichern Ihnen, dass wir mit Ihren Daten sorgfältig, den gesetzlichen Bestimmungen entsprechend, umgehen. Ihre persönlichen Daten werden nicht an unternehmensfremde Dritte zur Verwertung weitergegeben.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
Personenbezogene Daten sind alle Einzelangaben (Daten), die sich unmittelbar auf eine natürliche Person beziehen, d.h. alle Informationen zu Ihrer Identität, wie beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Postanschrift.

Ihre Einwilligung
Ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis erfolgt keine automatisierte Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten aus Ihrem Internet-Besuch. Solche Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie diese den Hanser Literaturverlagen zur Verfügung stellen, z.B. wenn Sie Bücher bestellen oder den Newsletter abonnieren.

Verwendung Ihrer Daten
Die Hanser Literaturverlage erheben, speichern und nutzen Ihre persönlichen Daten nur, soweit dies zur Vertragsabwicklung, Leistungserbringung, Abrechnung oder zur Kundeninformation (z. B. E-Mail-Newsletter) erforderlich ist.

Statistische Informationen
Um unseren Internet-Auftritt hinsichtlich Aktualität, Attraktivität und Funktionalität auf dem neuesten Stand zu halten und ständig zu optimieren, werden automatisch (also nicht über eine Registrierung) allgemeine Informationen gesammelt, die nicht personenbezogen sind (z.B. Anzahl der Besuche, aufgerufene Seiten, durchschnittliche Verweilzeit, verwendeter Internet-Browser usw.). Diese Informationen werden ausschließlich für interne Zwecke verwendet und enthalten keinen Personenbezug. Eine weitere Nutzung oder Weitergabe Ihrer Daten erfolgt auch hier nicht.

Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webserver temporär auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Cookies werden als Teil der Webtechnologie eingesetzt und fügen Ihrem Computersystem keinerlei Schaden zu. Obwohl Cookies den von Ihnen benutzten Computer identifizieren, enthalten Cookies aber keine personenbezogenen Daten, so dass der Schutz Ihrer Privatsphäre gesichert ist. Durch die Konfiguration Ihres Browsers können Sie selbst bestimmen, ob und gegebenenfalls in welcher Weise Sie den Einsatz von Cookies auf Ihrem Computer zulassen. Unser Cookie speichert lediglich Ihre E-Mail Adresse, um für die Dauer ihres Zugangs die für Ihre Usergruppe relevanten zusätzlichen Informationen darstellen zu können. Es enthält sonst keinerlei persönliche Daten.

Soziale Netzwerke und Statistik-Software – Widerruflinks:
Unsere Internetauftritte verwendet Social Plugins der sozialen Netzwerke Facebook und Google Plus, sowie anderer Sharing Services. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung von Daten durch diese Angebote, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzhinweisen. Die Bestimmungen von Facebook finden Sie hier:

www.facebook.com/about/privacy/

Die Datenschutzhinweise von Google Plus finden Sie hier:

www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Zu Marketing- und Optimierungszwecken werden auf dieser Website mit Technologien der etracker GmbH Daten gesammelt und gespeichert.
Die damit erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden:

www.etracker.de/privacy?et=n5EB09

Links zu anderen Websites
Die Websites der Hanser Literaturverlage enthalten Links zu anderen Websites, auf die sich die vorliegende Datenschutzerklärung jedoch nicht erstreckt.

Sicherheit
Die Hanser Literaturverlage treffen, in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen der Bundesrepublik Deutschland, Vorkehrungen, Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen.