Hanser Verlag


Der Susan-Effekt

Der Susan-Effekt

Peter Hoeg

Susan ist Experimentalphysikerin, hantiert gern mit dem Brecheisen und bäckt nachts um drei Croissants für ihre Familie. Und sie hat eine außergewöhnliche Gabe: Jeder, der mit ihr spricht, wird absolut aufrichtig. Jetzt soll sie einem ...

Zum Buch

Für eine Nacht oder fürs ganze Leben

Für eine Nacht oder fürs ganze Leben

Ursula März

Heutzutage erscheint Dating so einfach wie Carsharing, ein paar Klicks, ein paar Algorithmen, gesucht, gefunden. Manfred Hügel etwa sucht ausschließlich Frauen unter 60 Kilogramm. Die Architektin, die ihm eine Seitensprungagentur präsentiert, ...

Zum Buch

Damit du dich im Viertel nicht verirrst

Damit du dich im Viertel nicht verirrst

Patrick Modiano

Jean Daragane lebt zurückgezogen in seiner Pariser Wohnung, als ein Fremder ihn wegen seines verlorenen Adressbuchs kontaktiert. Vergessene Namen und lang vergangene Erlebnisse drängen zurück in das Bewusstsein des Schriftstellers. Besonders ...

Zum Buch

Ich werde niemals schön genug sein, um mit dir schön sein zu können

Ich werde niemals schön genug sein, um mit dir schön sein zu können

Mira Gonzalez

So wild, lustig und traurig klingt sie also, die Gegenwart. Mira Gonzalez ist 24, ein Star der jungen amerikanischen Literaturszene und vor allem kompromisslos ehrlich. Ihre Gedichte explodieren vor verblüffenden Geständnissen und wundersamen ...

Zum Buch

Momente der Klarheit

Momente der Klarheit

Jackie Thomae

Engelhardt nimmt Anlauf und verlässt die Party durch das Fenster im ersten Stock. Seine beste Freundin Maren trinkt nicht mehr und verwandelt sich in ihr höheres Ich. Marens Ex-Lover Clemens fühlt sich mittelmäßig, hat dafür aber ...

Zum Buch

Nagasaki

Nagasaki

Klaus Scherer

Im August 1945 detonierten über Hiroshima und Nagasaki die beiden einzigen Atombomben der Kriegsgeschichte. Die erste, so hieß es damals, habe Japan beeindruckt, doch erst die zweite ließ es kapitulieren. Beide Bomben seien nötig gewesen, um ...

Zum Buch

Die unglaubliche Kraft der Farben

Die unglaubliche Kraft der Farben

Jean-Gabriel Causse

Wussten Sie, dass das Betrachten der Farbe Rot Ihr Kurzzeitgedächtnis verbessert? Dass Orange Ihre Kommunikationslust erhöht und Picassos Blaue Periode vielleicht nur ein Beleuchtungsfehler der Museen ist? Der Farbdesigner Jean-Gabriel Causse ...

Zum Buch

Time for Change

Time for Change

Yanis Varoufakis

In "Time for Change" entfaltet Yanis Varoufakis die Grundlagen seines Denkens – indem er seiner Tochter in allgemeinverständlicher Sprache die Welt der Wirtschaft erklärt. Behutsam, Schritt für Schritt und doch voller Leidenschaft bringt er ...

Zum Buch

Seiltänzer

Seiltänzer

Alex Capus

In drei literarischen Portraits entwirft Alex Capus ein zeitgeschichtliches Panorama. Er erzählt die bewegende Geschichte des Schweizer Kuhhirten Jakob Boschung, der eine Anstellung in Versailles am Hof von Louis XVI. erhält, aber nur einen ...

Zum Buch

Kolumbianischer Tango

Kolumbianischer Tango

Armin Senser

Wie kommt es, dass man in einem Land wie Kolumbien, wo das Militär den Alltag bestimmt, "Poesie mit Frieden verbindet, von der Poesie geradezu wie von einem Orakel oder Schamanen spricht und … davon ausgeht, dass Poesie Politik macht"? Dies ...

Zum Buch

Gibt es Leben auf der Erde?

Gibt es Leben auf der Erde?

Juan Villoro

Juan Villoro erzählt mit unverschämtem Witz von den Absurditäten und Unwägbarkeiten des Alltags. Ein Liebesschloss, das am Pont des Arts ein geheimnisvolles Eigenleben entwickelt, ein Dirigent, der nur in Lackschuhen den Takt halten kann, ...

Zum Buch

Akzente 2 / 2015

Akzente 2 / 2015

Wer nach 1945 in Mitteleuropa zur Welt kam, für den war der Krieg ein Phantom. Er fand im Geschichtsbuch statt oder in den Nachrichten aus fernen Ländern. Und mit dem Zusammenbruch der Sowjetunion legte sich auch die Angst vor einem neuen ...

Zum Buch