Hanser Verlag


New Deal, bitte!

New Deal, bitte!

Nils Markwardt

Europa hat ein Erzählproblem. Denn Gesellschaften werden durch Erzählungen erzeugt, zusammengehalten – und auch wieder entzweit, und das geschieht gerade. Nils Markwardt nüchtert die erbitterten aktuellen Kontroversen aus, indem er sie auf ...

Zum Buch

Wunder - Charlottes Auftritt

Wunder - Charlottes Auftritt

Raquel J. Palacio

Das dritte und letzte Zusatzkapitel zum internationalen Bestseller Wunder erzählt die Geschehnisse rund um Auggies Ankunft an der Beecher Prep aus der Sicht von Charlotte. Man erfährt, wie sich ihre Freundschaft zu Summer entwickelt und wie ...

Zum Buch

Grün ist die Hoffnung

Grün ist die Hoffnung

T.C. Boyle

Felix Nasmyth hat alles hingeschmissen: Er ist raus aus Kinderchor und Schulorchester, hat der Kirche den Rücken gekehrt, das Studium abgebrochen, geheiratet und sich scheiden lassen. Jetzt mühen er und seine Freunde sich in den abgelegenen ...

Zum Buch

Himmelhoch

Himmelhoch

Mark Vanhoenacker

Es beginnt mit einer Verwandlung: Am Boden schwer und ungelenk, verlässt das Flugzeug nach einem Spurt die Erde und steigt federleicht in den Himmel. An den Passagieren ziehen glitzernde Metropolen und vereiste Gebirge vorüber. Wie ist es ...

Zum Buch

Die Rückkehr des Buddha

Die Rückkehr des Buddha

Gaito Gasdanow

Eigentlich ist der Student aus Russland ein vielversprechender junger Mann, doch neigt er zu seltsamen Wahnvorstellungen. Ist der gepflegte ältere Herr in dem Pariser Café wirklich der Bettler, dem er vor zwei Jahren ein Almosen gab? Die ...

Zum Buch

Kommt ein Pferd in die Bar

Kommt ein Pferd in die Bar

David Grossman

Für eine gute Pointe gab Dovele schon immer alles. Als Kind lief er oft auf den Händen. Er tat das, um seine Mutter zum Lachen zu bringen und damit ihm keiner ins Gesicht schlug. Heute steht er ein letztes Mal in einer Kleinstadt in Israel auf ...

Zum Buch

Ohrfeige

Ohrfeige

Abbas Khider

Ein Flüchtling betritt die Ausländerbehörde, um ein letztes Mal seine zuständige Sachbearbeiterin aufzusuchen. Er ist wütend und hat nur einen Wunsch: dass ihm endlich jemand zuhört. Als Karim drei Jahre zuvor von der Ladefläche eines ...

Zum Buch

Das Mädchen mit dem Fingerhut

Das Mädchen mit dem Fingerhut

Michael Köhlmeier

Irgendwo in einer großen Stadt, in Westeuropa. Ein kleines Mädchen kommt auf den Markt, hat Hunger. Sie versteht kein Wort der Sprache, die man hier spricht. Doch wenn jemand „Polizei“ sagt, beginnt sie zu schreien. Woher sie kommt? Warum ...

Zum Buch

Diese Fremdheit in mir

Diese Fremdheit in mir

Orhan Pamuk

Kann man die falsche Frau heiraten und trotzdem die große Liebe finden? Mevlut ist Straßenverkäufer in Istanbul, als er sich Ende der 60er Jahre auf der Hochzeit seines Cousins in die jüngere Schwester der Braut verliebt. Drei Jahre lang ...

Zum Buch

Franz Marc

Franz Marc

Wilfried F. Schoeller

Mit ihm zog die moderne Kunst auf Postern in Deutschlands Wohnzimmer ein. Wer aber war dieser Franz Marc, der vor 100 Jahren, gerade einmal 36 Jahre alt, im Krieg ums Leben kam? Was trieb ihn dazu, die Welt ganz neu zu sehen und zu malen? ...

Zum Buch

Selbstporträt mit Bienenschwarm

Selbstporträt mit Bienenschwarm

Jan Wagner

Ein Auswahlband als Selbstporträt: Jan Wagner zeigt das Beste aus anderthalb Jahrzehnten poetischen Schaffens. Schon im Debütband mit dem hochfliegenden Titel "Probebohrung im Himmel" war all das da, was Jan Wagners Gedichte auszeichnet: ...

Zum Buch

Kommst du Bahnhof oder hast du Auto?

Kommst du Bahnhof oder hast du Auto?

Diana Marossek

Frau Schmidt "geht Aldi", Paul "muss Training" und die Freunde "sind am Abend Kino". Leute jeden Alters und aus allen Schichten reden so – keineswegs nur coole Jugendliche, ob mit oder ohne Migrationshintergrund. Was die Soziolinguistin Diana ...

Zum Buch