Hanser Kinderbuecher


Adolf H. - Lebensweg eines Diktators

Adolf H. - Lebensweg eines Diktators

Thomas Sandkühler

Als Kind und Jugendlicher war er ein Außenseiter, im 1. Weltkrieg ein Soldat wie Millionen andere, als Kunststudent scheiterte er. Wie konnte Adolf Hitler der politische Aufstieg gelingen? Wie schaffte er es, so viele Menschen für seine ...

Zum Buch

Asche zu Asche

Asche zu Asche

Jenny Han, Siobhan Vivian

Eine für alle, alle für eine. Das war das Versprechen, das sich Mary, Kat und Lillia gegeben hatten. Gemeinsam wollten die drei Mädchen vergangenes Unrecht rächen. Doch nach Rennies Tod geben sich Kat und Lillia beide selbst die Schuld. Wenn ...

Zum Buch

Ich bin kein anderer

Ich bin kein anderer

Clay Carmichael

Nach dem Tod seiner Großmutter erfährt der 17-jährige Waisenjunge Billy, dass er einen Zwillingsbruder hat. Doch dieser ist der Adoptivsohn des Senators und lebt auf einer Privatinsel. Billy hat weder Geld noch ein Auto, aber er ist ...

Zum Buch

Pernilla oder Wie die Beatles meine viel zu große Familie retteten

Pernilla oder Wie die Beatles meine viel zu große Familie retteten

Silke Schlichtmann

Die Nachricht, dass Mama schwanger ist, treibt Pernilla die Schweißperlen auf die Stirn. Sie hat doch schon zwei Geschwister! Ihren Eltern müsste eigentlich klar sein, dass eine sechsköpfige Familie gesellschaftlich abgeschrieben ist. Nicht ...

Zum Buch

Wildhexe - Das Labyrinth der Vergangenheit

Wildhexe - Das Labyrinth der Vergangenheit

Lene Kaaberbøl

Tante Isa ist bei dem Versuch, Clara zu helfen, einem geheimnisvollen Zauber zum Opfer gefallen. Claras Vater liegt verletzt im Krankenhaus und ihre Mutter kämpft mit Erinnerungen an alte Hexen-Prüfungen, bei denen sie ihre beste Freundin ...

Zum Buch

School Survival – Die schlimmsten Jahre meines Lebens

School Survival – Die schlimmsten Jahre meines Lebens

James Patterson, Chris Tebbetts

Für Rafe besteht die Schule aus nichts als Langeweile und lästigen Pflichten. Aber er hat schon einen genialen Plan, wie er die 5. Klasse überstehen wird. Er nimmt sich vor, jede einzelne Schulregel zu brechen und Verstöße mit Punkten zu ...

Zum Buch

School Survival – Lasst mich hier raus!

School Survival – Lasst mich hier raus!

James Patterson, Chris Tebbetts

Die 5. Klasse war die schlimmste für Rafe. In der neuen Schule erhofft er sich jetzt eine mathematik- und geschichtsfreie Spaß-Zone. Doch falsch gedacht! Der Wettbewerb ist hier noch härter. Um mithalten zu können, muss Rafe sein ödes Leben ...

Zum Buch

Das zweite Leben des Travis Coates

Das zweite Leben des Travis Coates

John Corey Whaley

Seinen Kopf einfrieren und später auf einen gesunden Körper transplantieren? Travis hätte nie damit gerechnet, dass diese absurde Idee Realität werden könnte. Seine Einwilligung gab er, weil er Leukämie hatte – und nichts zu verlieren. ...

Zum Buch

Ella und die Ritter der Nacht

Ella und die Ritter der Nacht

Timo Parvela

Es beginnt mit einem Missverständnis. Als Pekka, der Klassendödel, in der Schule erzählt, sein fieser Trainer habe ihn aus der Mannschaft geschmissen. Da denken alle, er redet vom Eishockey. Es war aber ein Wasserballteam, aus dem er geflogen ...

Zum Buch

Zauberhafte Dorabella

Zauberhafte Dorabella

Ylva Karlsson

Zwölf Kindermädchen hatten Samson und Samuel schon. Aber keines war wie Dorabella. Die stellt das Leben der Brüder ganz schön auf den Kopf, denn bei ihr weiß man nie, was für einen verrückten Vorschlag sie machen wird. Ein Picknick im ...

Zum Buch

Der Bärbeiß - Herrlich miese Tage

Der Bärbeiß - Herrlich miese Tage

Annette Pehnt, Jutta Bauer

"Jahreszeiten? Pa, die kenne ich schon vom letzten Jahr", knurrt der Bärbeiß. "Das macht nichts", sagt das Tingeli fröhlich, "ich kenne dich ja auch schon vom letzten Jahr." Den Frühling kann der Bärbeiß sowieso nicht aufhalten, auch wenn ...

Zum Buch

Stohner/Wilson, Das Schaf Charlotte und das Kätzchen

Stohner/Wilson, Das Schaf Charlotte und das Kätzchen

Anu Stohner, Henrike Wilson

Lange denken die alten Schafe, so was Wildes wie ihre Charlotte gäbe es nicht noch mal – bis eine kleine Katze auftaucht. Oder eigentlich ist es ein Kater. Michel heißt er und fürchtet sich vor nichts und niemandem. Erst verpasst er dem ...

Zum Buch