Bücher A-Z


40 Geld-Fallen, die Sie besser vermeiden

40 Geld-Fallen, die Sie besser vermeiden

Martin Hüfner

Anleihen galten einmal als sicher, Aktien als riskant – heute ist es womöglich genau umgekehrt. Die vor kurzem noch viel gepriesenen Emerging Markets schwächeln. Viele Menschen fallen auf populäre Slogans herein wie "Goldwährung garantiert ...

Zum Buch

Alternativlos

Alternativlos

Dirk Kurbjuweit

Eigentlich könnte sie auch für immer ins Kanzleramt einziehen. Weil sie den Bürgern nichts abverlangt, keine Reformen, keine Opfer und keinen Standpunkt, muss Angela Merkel keine Kritik fürchten. Man schont sich gegenseitig. ...

Zum Buch

Bis ich 21 war

Bis ich 21 war

Ela Angerer

Eine Mutter, die lieber am anderen Ende der Welt mit Omar Sharif Bridge spielt. Ein Vater, der seine Tochter zu hässlich findet, um sich mit ihr auf der Straße zu zeigen. Das ist die Situation der Ich-Erzählerin, und die verschärft sich ...

Zum Buch

Das Ende der Krankheit

Das Ende der Krankheit

Joachim Müller-Jung

Die Medizin macht den Menschen zum technischen Großprojekt. Mit Stammzellen kann sie bald ganze Organe entstehen lassen. Die Heilung von Alzheimer und Parkinson, sogar ewige Gesundheit scheint plötzlich möglich. Doch die biomedizinische ...

Zum Buch

Das Feuer und die Töchter

Das Feuer und die Töchter

Lars Gustafsson

Als einen "gelassenen Zauberer des Alltags" hat ihn Heinrich Detering einmal bezeichnet. Und in der Tat wird in den Gedichten von Lars Gustafsson das Alltägliche besonders, das Unbelebte lebendig, das Abstrakte konkret: das Eisen verlangt ...

Zum Buch

Das Flirren am Horizont

Das Flirren am Horizont

Roland Buti

1976 herrscht Dürre in Europa, seit Wochen drückt eine wahnsinnige Hitze auf die Felder – eine Katastrophe für die Landwirtschaft. Den Hof der Sutters in der französischen Schweiz trifft es besonders hart: Der Bauer und Familienvater hat ...

Zum Buch

Das Handbuch für den Neustart der Welt

Das Handbuch für den Neustart der Welt

Lewis Dartnell

Wir sind umgeben von den Annehmlichkeiten des technologischen Fortschritts. Allerdings könnten die wenigsten von uns erklären, wie all die schönen Dinge genau funktionieren – und wir wären schon gar nicht in der Lage, sie nachzubauen. Im ...

Zum Buch

Der Himmel meines Großvaters

Der Himmel meines Großvaters

Stefan Hertmans

"Man kann alles, wenn man will!", sagt der alte Mann zu seinem Enkel und schwingt sich in den Kopfstand. Die wahre Willenskraft seines Großvaters begreift Stefan Hertmans jedoch erst, als er dessen Notizbücher liest, und beschließt, den Roman ...

Zum Buch

Der rote Hiob

Der rote Hiob

Mirjam Zadoff

Werner Scholem ging immer den schweren Weg. 1895 in Berlin in den jüdischen Mittelstand hineingeboren, heiratete er eine Frau aus einfachsten Verhältnissen und verdiente sein Geld als Redakteur der "Roten Fahne". Wegen seiner Kritik an Stalin ...

Zum Buch

Die 24 Gesetze der Verführung

Die 24 Gesetze der Verführung

Robert Greene

Verführung ist der Schlüssel zum Erfolg: in der Liebe, in der Politik, in der Wirtschaft. In seinem Bestseller "Die 24 Gesetze der Verführung", der hier als Kompaktausgabe vorliegt, zeigt Robert Greene, wie man mit Charme und ...

Zum Buch

Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt - Ende des Universums

Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt - Ende des Universums

Finn-Ole Heinrich, Rán Flygenring

Maulen ist eine Lebenseinstellung. Findet zumindest Maulina Schmitt, die frechste Maulerin unter der Sonne. Nachdem ihr Vater eine zweite Familie gegründet hat, tobt in ihrem alten Zuhause Mauldawien wieder das Leben. Maulina erobert sich den ...

Zum Buch

Die Flügel

Die Flügel

Mircea Cartarescu

"Es war das Jahr des Herrn 1989. Die Menschen hörten von Kriegen und von Aufständen, doch sie ängstigten sich nicht, denn das alles musste sich ereignen." So beginnt der Roman "Die Flügel" des Autors Cartarescu aus Rumänien, das Finale der ...

Zum Buch