Bücher A-Z


Eine Ahnung vom Anfang

Eine Ahnung vom Anfang

Norbert Gstrein

Auf dem Bahnhof in einer abgelegenen Provinzstadt wird eine Bombe gefunden. Ein Lehrer glaubt auf einem Fahndungsfoto seinen Lieblingsschüler Daniel zu erkennen, der sich nach einer Israel-Reise in religiöse und politische Phantastereien ...

Zum Buch

Ella und das große Rennen

Ella und das große Rennen

Timo Parvela

Was für ein Schreck: Ellas schöne alte Schule soll geschlossen werden. Dort, wo sie steht, ist eine neue Formel-1-Rennstrecke geplant. Und Ellas Klasse soll an eine ungemütliche Riesenschule wechseln. So groß ist diese Schule, dass eine ...

Zum Buch

Friedhof der Unschuldigen

Friedhof der Unschuldigen

Andrew Miller

Frankreich, Ende des 18. Jahrhunderts: Im Schloss von Versailles wird dem jungen Ingenieur Jean-Baptiste Baratte von höchster Stelle ein Auftrag erteilt. Er soll den Friedhof der Unschuldigen demolieren, der, mitten in Paris gelegen, ...

Zum Buch

Geschwister des Wassers

Geschwister des Wassers

Andréa del Fuego

Eines Nachts schlägt der Blitz in das Haus der Familie Malaquias ein. Die Kinder Julia, Nico und Antonio schlafen friedlich weiter – doch ihre Eltern stehen nie wieder auf. Julia und Antonio kommen in ein Waisenhaus. Nico, der ältere Bruder, ...

Zum Buch

Helden

Helden

Jutta Richter

„Die kleinen Helden vom Flussweg – Mutige Kinder verhindern Großbrand“. So steht es in großen Lettern in der Lokalzeitung. Doch die Wahrheit sieht anders aus. Der elfjährige Felix und seine Freundinnen Corinna und Mia haben das Feuer ...

Zum Buch

Ich und Monsieur Roger

Ich und Monsieur Roger

Marie-Renée Lavoie

Hélène ist klein, zart, acht Jahre alt, nennt sich Joe und behauptet, zehn zu sein, damit sie den Job als Zeitungsausträgerin bekommt. Umgeben von drei Schwestern, einem Vater, der das Leben nur als melancholischer Trinker erträgt, und einer ...

Zum Buch

Im Namen der Gerechtigkeit

Im Namen der Gerechtigkeit

Giorgio Fontana

Der erfolgreiche Staatsanwalt Roberto Doni wird durch seinen letzten Fall in ein Dilemma gestürzt: Ein Tunesier wird beschuldigt, an einer Schießerei beteiligt gewesen zu sein, die eine Unschuldige verletzte. Der Angeklagte hat kein Alibi und ...

Zum Buch

Inventurdifferenz

Inventurdifferenz

Britta Mühlbauer

Marlies Wolf, wehrhafte Mitarbeiterin einer Security-Firma in Wien, möchte unbedingt im Personenschutz arbeiten, doch zunächst muss sie in einem Baumarkt nach Ladendieben jagen. Allein mit sich und ihrer Wut auf die Welt trifft sie zufällig ...

Zum Buch

Krümel und Pfefferminz

Krümel und Pfefferminz

Delphine Bournay

Krümel und Pfefferminz sind beunruhigt. Sie suchen jetzt schon ewig auf der Weltkarte, aber sie finden ihren Wald einfach nicht. Kann es sein, dass er gar nicht drauf ist? Dummerweise hat das Wildschwein ein Stück von der Karte abgebissen – ...

Zum Buch

Krümel und Pfefferminz

Krümel und Pfefferminz

Delphine Bournay

Pfefferminz ist sauer. Er rackert sich im Gemüsegarten ab, während alle anderen Tiere auf der faulen Haut liegen. Genau wie in der Fabel von der Ameise und der Grille, denkt er und beschließt, die Geschichte als Theaterstück aufzuführen. Er ...

Zum Buch

Nikos Reise durch Raum und Zeit

Nikos Reise durch Raum und Zeit

Sonia Fernández-Vidal

„Wenn du möchtest, dass sich etwas ändert, musst du aufhören, immer das Gleiche zu tun.“ Als der 14-jährige Niko diesen Satz beherzigt, landet er in einer fremden Welt voller Abenteuer: dem Quantenuniversum. Hier erwartet ihn ein ...

Zum Buch

Republik ohne Würde

Republik ohne Würde

Armin Thurnher

Würde! Wer beruft sich nicht auf sie? Und wer braucht sie, außer als Phrase? Emporkömmlinge, Provinzpotentaten und Steuerbetrüger, die frech versuchen, mit ihren Lügen durchzukommen; käufliche Politiker und Medien, denen nicht zu trauen ...

Zum Buch