Hanser Verlag


Das wankende Imperium

Das wankende Imperium

Yukari Iwatani Kane

Apple hat eine der beeindruckendsten Unternehmensstorys der letzten Jahrzehnte: Mit iPod, iPhone und iPad schuf das Unternehmen innovative Produkte, die zugleich durch ihr Design bestechen, mit iTunes revolutionierte es die Musikindustrie. Doch ...

Zum Buch

Der Afrika-Boom

Der Afrika-Boom

Andreas Sieren, Frank Sieren

Afrika: Das sind Bilder von überfüllten Flüchtlingsbooten, blutigen Bürgerkriegen und korrupten Regimes. Doch gleichzeitig gehen immer mehr Menschen nach Afrika, um dort zu arbeiten und die Chancen zu nutzen, die der Kontinent ihnen bietet. ...

Zum Buch

Die Weltverbesserer

Die Weltverbesserer

Lisa Nienhaus

Reichtum und Bankrott, Erfolg und Untergang, Gier und Glück: Die großen Fragen des Lebens sind Fragen der Wirtschaft. Die Denker der Wirtschaft verändern die Gesellschaft, zetteln Revolutionen an, prophezeien Katastrophen und spalten mit ...

Zum Buch

Die Eule, die gern aus dem Wasserhahn trank

Die Eule, die gern aus dem Wasserhahn trank

Martin Windrow

Mumble ist noch ein flauschiges Eulenküken, als Martin Windrow sie bei sich aufnimmt. 15 Jahre lang sollten die beiden unzertrennlich bleiben. Anrührend, charmant und mit unnachahmlich britischem Humor erzählt Windrow, wie die kleine Eule ...

Zum Buch

Gebrauchsanweisung für Pubertierende

Gebrauchsanweisung für Pubertierende

Timo Parvela

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben dreizehn lange Jahre selbstlos Ihr Kind gefüttert, gekleidet und erzogen, und jetzt ist es groß. Findet es zumindest selbst. Die Garantie für Ihr Kind ist, wie Sie wissen, abgelaufen, eine Rückgabe also ...

Zum Buch

Fremde Hochzeit

Fremde Hochzeit

Lisa Moore

Eleanor und Philip leben in offener Ehe. Denn im Gegensatz zu Eleanor glaubt Philip nicht "an Krisen durchstehen oder für die Kinder oder weil man es versprochen hat". Als er sich auf der Hochzeit einer gemeinsamen Freundin vor aller Augen von ...

Zum Buch

Als die Karpfen fliegen lernten

Als die Karpfen fliegen lernten

Xifan Yang

Herr Peng besaß schon immer seinen eigenen Kopf. Als junger Mann wurde er wegen eines unvorsichtigen Tagebucheintrags zur Zwangsarbeit auf einen Berg verbannt. Viele Jahrzehnte später wäre er fast in Chinas größter Castingshow gelandet – ...

Zum Buch

Der leichteste Fehler

Der leichteste Fehler

Lisa Moore

David ist Mitte zwanzig, als er aus dem Gefängnis ausbricht. Er weiß, "dass die schwersten Fehler am leichtesten zu begehen sind", und setzt doch alles auf eine Karte. Mit seinem Jugendfreund Hearn versucht David erneut zwei Tonnen Marihuana ...

Zum Buch

Die Kehrseite des Himmels

Die Kehrseite des Himmels

Ljudmila Ulitzkaja

Ljudmila Ulitzkaja gibt mit überraschender Offenheit Auskunft über ihre persönliche Welt. Sie erzählt von ihrer Kindheit und Jugend in Moskau, von den Menschen und Büchern, die sie liebt, von ihrer früheren Tätigkeit als Genetikerin und ...

Zum Buch

Sämtliche Gedichte

Sämtliche Gedichte

Emily Dickinson

Die erste deutsche Gesamtausgabe von Emily Dickinsons rund 1800 Gedichten zeigt die ganze Vielfalt ihrer Themen, ihren Einfallsreichtum im Formalen und ihre überraschende Entwicklung. Ihr lyrisches Werk kam zu früh für ihre engstirnige ...

Zum Buch

Kim

Kim

Rudyard Kipling

Der Waisenjunge Kim führt im Indien der 1890er Jahre ein Vagabundenleben. Ohne Hinweise zu seiner eigenen Herkunft beschließt er, einen buddhistischen Lama auf dessen lebenslanger Suche zu begleiten. Auf der Grand Trunk Road, wo Ost und West, ...

Zum Buch

Chronik meiner Straße

Chronik meiner Straße

Barbara Honigmann

Barbara Honigmann lebt in Straßburg, weit weg vom berühmten Zentrum. Hier gibt es keine Parks, kein Europaparlament und keine Kathedrale. Was es gibt, ist Vielfalt: orthodoxe und weniger orthodoxe Juden, einen dreibeinigen Hund, eine ältere ...

Zum Buch