Romane & Erzählungen


Die Frau Karl

Die Frau Karl

Franzobel

Die resche fünfzigjährige Valentina Karl unterhält sich mit ihrer türkischstämmigen Reinigungsfrau Stummerl über Österreich und macht aus ihrem Herzen keine Mördergrube. Von Hermann Nitsch bis zu Jörg Haider, H.C. Strache und Frank ...

Zum Buch

Von Teufeln und anderen Zeitgenossen

Von Teufeln und anderen Zeitgenossen

Dimitré Dinev

Zwei neue Geschichten vom Meistererzähler Dimitré Dinev – eine spielt in Bulgarien, dem Land, in dem er geboren ist; eine in Österreich, dem Land, in dem er seit vielen Jahren lebt. Nachdem seine Firma in Konkurs und der Überfall auf ein ...

Zum Buch

Von einem, der ausflog

Von einem, der ausflog

Jochen Missfeldt

Ein modernes Märchen: Von der schleswig-holsteinschen Ostseeküste bis zur Villa Massimo in Rom geht der surreale Trip in der fliegenden Tonne. Der Berufspilot nimmt Abschied von Maschinen und Männerfantasien, und nach einer rauhen Berührung ...

Zum Buch

Das Ende der Mission

Das Ende der Mission

Andrea Camilleri

Eine ziemlich unglaubliche Geschichte aus Vigata während der Zeit des Faschismus: Was ist los mit dem gutaussehenden und steinreichen Anwalt Totino Mascarà, der nicht nur von der Ehe, sondern überhaupt von den Frauen nichts wissen will? Mag ...

Zum Buch

Liebe und Tod

Liebe und Tod

Colm Tóibín

Als Lady Gregory ihren Ehemann, ehemaliger Gouverneur Englands von Ceylon und 35 Jahre älter als sie, einst nach Ägypten begleitete, ließ sie sich auf eine Affäre mit dem ebenfalls verheirateten Dichter Blunt ein. Damals ahnte sie bereits, ...

Zum Buch

Gräser der Nacht

Gräser der Nacht

Patrick Modiano

Aus der Distanz eines halben Jahrhunderts erinnert sich Jean, wie er sich in die geheimnisvolle Dannie verliebte. Als er sie in den 1960er Jahren kennenlernt, lebt sie in Paris, hat so viele Namen wie Adressen und verkehrt mit einer ...

Zum Buch

Das Missverständnis

Das Missverständnis

Eduardo Mendoza

Inés Fornillos gibt in einem Gefängnis einen Literaturkurs. Tatsächlich kann sie nur einen einzigen Inhaftierten begeistern. Dieser wird viele Jahre später selbst ein berühmter Schriftsteller, und Inés wartet auf ein Wort des Dankes. ...

Zum Buch

Ein schlechter Sohn

Ein schlechter Sohn

A.L. Kennedy

Ein unbeschwerter Tag – Die Freunde Ronald und Jim verbringen ausgelassene Stunden im Schnee. Als Ronald auch noch bei seinem Kameraden übernachten darf, scheint das Glück für die Kinder perfekt. Doch allein im fremden Bett wächst in ...

Zum Buch

Tod in Kitchawank

Tod in Kitchawank

T.C. Boyle

Das Leben einer Familie in der jüdischen Kolonie Kitchawank. Auf ewige Winter folgen Sommer voller Zukunft: Lagerfeuer und Cocktails, die Männer spielen Volleyball auf dem jährlich aufgeschütteten Seestrand. Miriam sieht, wie Kinder ...

Zum Buch

Sex

Sex

Thomas Glavinic

Thomas Glavinic ist gegen Eifersucht, denn Eifersucht ist hässlich. Er mag Frauen, die wissen, wie man eine Pizza isst. Nur ungern hört er seinen Nachbarn beim Geschlechtsverkehr zu. Er ist gegen Spaß im Bett. Und er weiß, es gibt offensive ...

Zum Buch

Super Santos

Super Santos

Roberto Saviano

Dario, Rino, Giovanni und Giuseppe sind ein eingeschworenes Team beim Straßenfußball. Zusammen spielen sie in den Gassen Neapels, wo auch die Mafia den Drogenhandel lenkt. Taucht die Polizei auf, schießen sie den leuchtend roten Ball der ...

Zum Buch

Afrikanische Wege

Afrikanische Wege

Janne Teller

Kenia. Brütende Hitze. Ein Mann und eine Frau im Auto. Im Karen-Blixen-Museum spukt es angeblich, und die dänische Journalistin soll den Fluch bannen. Dorthin ist sie jetzt unterwegs, zusammen mit ihrem dänischen Mann Paul, von dem sie sich ...

Zum Buch