Alle Bücher bei Hanser

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Autors.

1-20 von 99 Büchern « vorherige12345nächste »

  • Joachim Radkau

    Theodor Heuss

    In seiner großen Biographie präsentiert Joachim Radkau Heuss als facettenreiche Persönlichkeit: Schöngeist und Spötter, Politiker und Ökonom. Theodor Heuss verkörpert die Modernisierung ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Joachim Radkau

    Theodor Heuss

    Man nannte ihn „Papa“, doch Theodor Heuss war viel mehr als der biedere Hausvater der frühen Bundesrepublik. In die Geschichte ging er ein als der Mann, der in Deutschland nach dem Krieg Mut ... Mehr über dieses Buch

  • Peter Räfle

    Das Ende des Schreckens

    Selbstverteidigung in Beruf und Alltag - Eine Anleitung, um sich erfolgreich zu wehren
    Übergriffige Chefs, wütende Kunden, unfaire Kollegen und ewig streitende Partner: Jeder ist im Beruf und im Privatleben immer wieder Situationen ausgesetzt, in denen er sich bevormundet, ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Peter Räfle

    Das Ende des Schreckens

    Selbstverteidigung in Beruf und Alltag - Eine Anleitung, um sich erfolgreich zu wehren
    Übergriffige Chefs, wütende Kunden, unfaire Kollegen und ewig streitende Partner: Jeder ist im Beruf und im Privatleben immer wieder Situationen ausgesetzt, in denen er sich bevormundet, ... Mehr über dieses Buch

  • Alexander Rahr

    Der kalte Freund

    Warum wir Russland brauchen: Die Insider-Analyse
    Russland hat viel zu bieten: einen lukrativen, riesigen Markt, reichhaltige Ressourcen, gewaltige Energievorräte. Für unsere Sicherheit und unseren Wohlstand wird es entscheidend sein, wie wir ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Alexander Rahr

    Der kalte Freund

    Warum wir Russland brauchen: Die Insider-Analyse
    Russland hat viel zu bieten: einen lukrativen, riesigen Markt, reichhaltige Ressourcen, gewaltige Energievorräte. Für unsere Sicherheit und unseren Wohlstand wird es entscheidend sein, wie wir ... Mehr über dieses Buch

  • Eberhard Rathgeb

    Kein Paar wie wir

    Roman
    Die ungewöhnliche Geschichte einer lebenslangen Liebe: Die Schwestern Ruth und Vika sind ein unzertrennliches Paar. Sie haben keine Männer, keine Kinder und sie sind glücklich. Vor Hitlers ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Eberhard Rathgeb

    Kein Paar wie wir

    Roman
    Die ungewöhnliche Geschichte einer lebenslangen Liebe: Die Schwestern Ruth und Vika sind ein unzertrennliches Paar. Sie haben keine Männer, keine Kinder und sie sind glücklich. Vor Hitlers ... Mehr über dieses Buch

  • Eberhard Rathgeb

    Schwieriges Glück

    Versuch über die Vaterliebe
    Ein Vater meldet sich zu Wort - in einer Debatte um die Familie, in der bisher von Vätern und deren ganz persönlichen Erfahrungen mit Familie und Kindern nicht die Rede war. Eberhard Rathgeb ... Mehr über dieses Buch

  • Michael Ray

    Kreativität entdecken

    Wer kennt das nicht: man joggt, ist vollkommen gelöst, und das Bewußtsein ist leer wie ein unbeschriebenes Blatt. Plötzlich taucht im Kopf die Lösung eines Problems auf, über das man sich ... Mehr über dieses Buch

  • Domenico Rea

    Neapel zwischen Nacht und Morgengrauen

    Drei schon etwas ältere Herren, einer ein Philosophielehrer, ein anderer ein verarmter Adliger und Dandy, der dritte das Alter ego des Autors, nehmen uns mit auf nächtliche Streifzüge durch ... Mehr über dieses Buch

  • Ruth Rehmann

    Abschied von der Meisterklasse

    Roman
    Inhaltsbeschreibung folgt Mehr über dieses Buch

  • Ruth Rehmann

    Ferne Schwester

    Roman
    Ende der vierziger Jahre: Die junge Madeleine hat im Zweiten Weltkrieg alles verloren, Familie und Heimat. Ihr Traum, einen Neuanfang zu machen, erfüllt sich nicht. Als auch die Liebe zu Anton ... Mehr über dieses Buch

  • Ruth Rehmann

    Fremd in Cambridge

    Roman
    Elisabeth Götte, Deutschlehrerin, wirft das Handtuch. Sie verläßt ihre Schule, ihr Land, ihre Sprache und folgt einer Einladung nach Cambridge. Sie wird freundlich empfangen, fühlt sich rasch ... Mehr über dieses Buch

  • Ruth Rehmann

    Unterwegs in fremden Träumen

    Begegnungen mit dem anderen Deutschland
    1989, bei Recherchen in Ostberlin, gerät die Autorin in den Trubel und Jubel der Wiedervereinigung. Es dauert nicht lange, bis sie Zeugin sterbender Hoffnungen und Wünsche wird, Erwartungen auf ... Mehr über dieses Buch

  • Annika Reich

    34 Meter über dem Meer

    Roman
    Ella und Horowitz könnten nicht unterschiedlicher sein: Ella, jung und verträumt, beginnt gerade ihren ersten Job bei einem Radiosender und hat sich zum ersten Mal verliebt - in Paul. Horowitz, ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Annika Reich

    34 Meter über dem Meer

    Roman
    Ella und Horowitz könnten nicht unterschiedlicher sein: Ella, jung und verträumt, beginnt gerade ihren ersten Job bei einem Radiosender und hat sich zum ersten Mal verliebt - in Paul. Horowitz, ... Mehr über dieses Buch

  • Annika Reich

    Durch den Wind

    Roman
    Vier Frauen, Mitte Dreißig, in Berlin: Yoko, Friederike, Alison und Siri sind auf der Suche nach der Liebe und nach dem richtigen Leben. Und alle vier hadern mit sich, weil sie Angst vor dem ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Annika Reich

    Durch den Wind

    Roman
    Vier Frauen, Mitte Dreißig, in Berlin: Yoko, Friederike, Alison und Siri sind auf der Suche nach der Liebe und nach dem richtigen Leben. Und alle vier hadern mit sich, weil sie Angst vor dem ... Mehr über dieses Buch

  • Klaus Reichert

    Der fremde Shakespeare

    Shakespeares Stücke sind in ihrer Rätselhaftigkeit bis heute eine Herausforderung. Klaus Reichert unternimmt es in den vorliegenden Studien und Aufsätzen, das dialektische Spiel von Ferne und ... Mehr über dieses Buch

1-20 von 99 Büchern « vorherige12345nächste »

Nach oben