Alle Bücher bei Hanser

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Autors.

1-20 von 76 Büchern « vorherige1234nächste »

  • Rolf Lappert

    Auf den Inseln des letzten Lichts

    Roman
    Die Geschwister Megan und Tobey sind trotz aller Unterschiede auf einzigartige Weise aneinander gebunden. Eines Tages ist Megan verschwunden, und Tobeys Suche nach ihr wird zu einem ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Rolf Lappert

    Auf den Inseln des letzten Lichts

    Roman
    Die zwei Geschwister, Megan und Tobey, sind trotz aller Unterschiede doch einzigartig aneinander gebunden. Eines Tages ist Megan verschwunden, und Tobeys Suche nach ihr wird zu einem ... Mehr über dieses Buch

  • Rolf Lappert

    Nach Hause schwimmen

    Roman
    Wilbur, gerade mal 1,50 Meter groß, ist wirklich kein Glückskind: Seine irische Mutter stirbt bei der Geburt, sein schwedischer Vater macht sich aus dem Staub, und sein erstes Zuhause ist der ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Rolf Lappert

    Nach Hause schwimmen

    Roman
    Wilbur, gerade mal 1,50 Meter groß, ist wirklich kein Glückskind: Seine irische Mutter stirbt bei der Geburt, sein schwedischer Vater macht sich aus dem Staub, und sein erstes Zuhause ist der ... Mehr über dieses Buch

  • Stanislaw Jerzy Lec

    Sämtliche unfrisierte Gedanken (NA)

    Dazu Prosa und Gedichte
    "Ich werde immer wieder gefragt: Schreiben Sie auch größere Sachen? Nein, antworte ich, nur große." Diese großen Sachen bestehen meist aus einer oder zwei Zeilen und stellen die Welt auf den ... Mehr über dieses Buch

  • Thomas Lehr

    42

    Roman
    Nicht weit von Genf, der Stadt der Atomphysik, Diplomatie und Uhren, liegen die unterirdischen Anlagen des Kernforschungszentrums CERN. Als an einem sonnigen Augusttag eine Besuchergruppe wieder ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Thomas Lehr

    42

    Roman
    Nicht weit von Genf, der Stadt der Atomphysik, Diplomatie und Uhren, liegen die unterirdischen Anlagen des Kernforschungszentrums CERN. Als an einem sonnigen Augusttag eine Besuchergruppe wieder ... Mehr über dieses Buch

  • Thomas Lehr

    Die Erhörung

    Roman
    "Die Erhörung" ist ein Roman der Visionen, ein Roman voller Deutungsmöglichkeiten zwischen skeptischer Vernunft und philosophischer Phantasmagorie. In das höchst reale Berlin der siebziger und ... Mehr über dieses Buch

  • Thomas Lehr

    Frühling

    Novelle
    Thomas Lehr hat nach seinem Erfolgsroman "Nabokovs Katze" in dieser Novelle erneut ein literarisches Wagnis unternommen: In 39 Kapiteln werden die letzten 39 Sekunden eines Mannes im Grenzbezirk ... Mehr über dieses Buch

  • Thomas Lehr

    Größenwahn passt in die kleinste Hütte

    Kurze Prozesse
    Denken geht oft deutlich schneller, als man denkt. „Ich saß in einem Café und hörte plötzlich eine faszinierend sichere und dunkle Frauenstimme sagen: ‚Ach, ich habe gleich gewusst, der ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Thomas Lehr

    Größenwahn passt in die kleinste Hütte

    Kurze Prozesse
    Denken geht oft deutlich schneller, als man denkt. „Ich saß in einem Café und hörte plötzlich eine faszinierend sichere und dunkle Frauenstimme sagen: ‚Ach, ich habe gleich gewusst, der ... Mehr über dieses Buch

  • Thomas Lehr

    Nabokovs Katze

    Ebenso zärtlich wie obszön, so sprach- wie bildversessen: ein ironischer und cineatischer Roman über das Kopfkino einer erotischen Passion, über die Projektionen von Leidenschaften und, nicht ... Mehr über dieses Buch

  • Thomas Lehr

    September. Fata Morgana

    Roman
    Zwei Väter und zwei Töchter, zwei parallele Lebensgeschichten in den USA und im Irak. Ihre Schauplätze sind weit entfernt, und doch verbinden sie zwei politische Ereignisse: Sabrina stirbt am ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Thomas Lehr

    September. Fata Morgana

    Roman
    Zwei Väter und zwei Töchter, zwei parallele Lebensgeschichten in den USA und im Irak. Ihre Schauplätze sind weit entfernt, und doch verbinden sie zwei politische Ereignisse: Sabrina stirbt am ... Mehr über dieses Buch

  • Kim Leine

    Ewigkeitsfjord

    Roman
    Ende des 18. Jahrhunderts geht Morten Falck als Missionar nach Grönland. Mit einem Satz Rousseaus auf den Lippen und mit einer Kuh im Schlepptau trifft er nach wochenlanger Seefahrt in der ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Kim Leine

    Ewigkeitsfjord

    Roman
    Ende des 18. Jahrhunderts geht Morten Falck als Missionar nach Grönland. Mit einem Satz Rousseaus auf den Lippen und mit einer Kuh im Schlepptau trifft er nach wochenlanger Seefahrt in der ... Mehr über dieses Buch

  • Jakob Michael Reinhold Lenz

    Werke in einem Band

    Dramen: Der Hofmeister ·Der neue Menoza · Pandaemonium Germanicum · Die Soldaten · Die Freunde machen den Philosophen · Der Engländer · Erzählungen: Zerbin · Der Waldbruder · Der ... Mehr über dieses Buch

  • Wolf Lepenies

    Auguste Comte

    Die Macht der Zeichen
    Er gab der Soziologie ihren Namen und begründete den Positivismus: Auguste Comte, Philosoph aus Frankreich, fand in der ganzen Welt Anhänger. Mittels revolutionärer Medien versuchte er im 19. ... Mehr über dieses Buch

  • Wolf Lepenies

    Autoren und Wissenschaftler im 18. Jahrhundert

    Linné - Buffon - Winckelmann - Georg Forster - Erasmus Darwin
    Lepenies' Essays illustrieren den Wandel des Wissensbegriffs im 18. Jahrhundert von der rein beobachtenden Schilderung der Naturgeschichte zum Erkenntnisprozeß. Mehr über dieses Buch

  • Wolf Lepenies

    Kultur und Politik

    Deutsche Geschichten
    Lange glaubten die Deutschen, unter ihnen auch Intellektuelle wie Thomas Mann, Gottfried Benn oder Theodor W. Adorno, an die Überlegenheit der Kultur gegenüber der Politik und an ihre eigene ... Mehr über dieses Buch

1-20 von 76 Büchern « vorherige1234nächste »

Nach oben