Alle Bücher

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Autors.

1-20 von 100 Büchern « vorherige12345nächste »

  • Edmond Jabès

    Das kleine unverdächtige Buch der Subversion

    Mit diesem Buch wird ein Schlüsselwerk der modernen französischen Literatur vorgestellt. Schrift und Buch, Weg und Absenz, Exodus und Exil sind die thematischen Koordinaten dieses Autors, der ... Mehr über dieses Buch

  • Edmond Jabès

    Ein Fremder mit einem kleinen Buch unterm Arm

    Sein letztes Buch ist als die summa poetica seines weitverzweigten, einzigartigen Werks verstanden worden. Es spricht vom Fremden, vom Anderssein (être autre), vom Exil und vom Buch Gottes, das ... Mehr über dieses Buch

  • Edmond Jabès

    Vom Buch zum Buch

    Eigens für deutsche Leser hat der in Frankreich lebende Autor ägyptischer Herkunft eine Auswahl aus seinem weitverzweigten Werk zu einem neuen Buch zusammengestellt, das seine Ideen in neuer ... Mehr über dieses Buch

  • Philippe Jaccottet

    Antworten am Wegrand

    Antworten am Wegrand könnte als Leitwort über vielen von Philippe Jaccottets Texten stehen. Immer wieder sind es Bilder aus der Natur, sind es Farben und Bewegungen, die auf die bedrängendsten ... Mehr über dieses Buch

  • Philippe Jaccottet

    Der Pilger und seine Schale

    Giorgio Morandi
    Der Italiener Giorgio Morandi (1890-1964) zählt heute zu den berühmtesten Malern der klassischen Moderne. Seine Stilleben, in denen er jahrzehntelang nur ein einziges Sujet variierte, blieben ... Mehr über dieses Buch

  • Philippe Jaccottet

    Der Unwissende

    Gedichte und Prosa
    Seit vielen Jahrzehnten zählt der in Südfrankreich lebende Schweizer Philippe Jaccottet zu den bedeutendsten europäischen Dichtern. Das vorliegende Buch bildet einen ganz persönlichen ... Mehr über dieses Buch

  • Philippe Jaccottet

    Fliegende Saat

    Aufzeichnungen 1954 - 1979
    Keineswegs ein Tagebuch, eher Skizzenhefte nennt Petrarca-Preisträger Jaccottet die Auswahl aus seinen Aufzeichnungen 1954-1979. Die Prosastücke, Meditationen, haiku-ähnlichen Notate über ... Mehr über dieses Buch

  • Philippe Jaccottet

    Nach so vielen Jahren

    Philippe Jaccottet zeichnet das Bild einer Landschaft, einer Pflanze, eines Gegenstandes der sichtbaren Welt. Aus diesen Anstößen entfaltet sich eine Dichtung, die in stiller Eindringlichkeit ... Mehr über dieses Buch

  • Philippe Jaccottet

    Notizen aus der Tiefe

    Der in Frankreich lebende schweizerische Autor Philippe Jaccottet ist einer der großen europäischen Dichter. Dieser Prosaband vereint Texte, die sich den Tragödien unserer Gegenwart stellen, ... Mehr über dieses Buch

  • Arthur Jacobs

    Gehirn und Gedicht

    Wie wir unsere Wirklichkeiten konstruieren
    Warum können wir uns beim Lesen so in ein Buch vertiefen, dass wir die Welt um uns vergessen? Warum gehen uns Reime ein Leben lang durch den Kopf, und warum schlagen Metaphern manchmal ein wie ... Mehr über dieses Buch

  • Kirsten Jacobsen

    Mankell über Mankell

    Kurt Wallander und der Zustand der Welt
    An die verschiedensten Orte der Welt ist Kirsten Jacobsen Henning Mankell gefolgt. Und sie hat den eher verschlossenen Schriftsteller dazu gebracht, von sich zu erzählen: wie er ohne Mutter ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Kirsten Jacobsen

    Mankell über Mankell

    Kurt Wallander und der Zustand der Welt
    An die verschiedensten Orte der Welt ist Kirsten Jacobsen Henning Mankell gefolgt. Und sie hat den eher verschlossenen Schriftsteller dazu gebracht, von sich zu erzählen: wie er ohne Mutter ... Mehr über dieses Buch

  • Jenny Jägerfeld

    Der Schmerz, die Zukunft, meine Irrtümer und ich

    Erst ist da nur der Schmerz, als Maja sich mit der Stichsäge die Daumenspitze absägt. Dann kommt die Wut, weil ihr Vater glaubt, sie hätte es mit Absicht getan. Aber sie ist doch kein Psycho! ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Jenny Jägerfeld

    Der Schmerz, die Zukunft, meine Irrtümer und ich

    Erst ist da nur der Schmerz, als Maja sich mit der Stichsäge die Daumenspitze absägt. Dann kommt die Wut, weil ihr Vater glaubt, sie hätte es mit Absicht getan. Aber sie ist doch kein Psycho! ... Mehr über dieses Buch

  • Peter James

    Halley, Hünen, Hinkelsteine

    Die großen Rätsel der Menschheit
    Gab es das sagenhafte Atlantis wirklich? War ein Komet für die biblische Sintflut verantwortlich? Wie kamen die tonnenschweren Statuen auf den Osterinseln an ihren Platz und wer waren die ... Mehr über dieses Buch

  • Peter James

    Keilschrift, Kompaß, Kaugummi

    Eine Enzyklopädie der frühen Erfindungen
    Hätten Sie gewusst, dass und womit die Wikinger ihre Kleider bügelten? Dass die Maya den Kaugummi erfanden? Ob Dampfmaschine, Hockey, Zentralheizung oder Verhütungsmittel: Es gab bereits von ... Mehr über dieses Buch

  • Drago Jancar

    Rauschen im Kopf

    Roman
    Er hat in Vietnam zwischen den Toten geschlafen, die Ozeane überquert und die Generäle der Dominikanischen Republik das Fürchten gelehrt. Keber, der Held in Drago Jancars neuem Roman, ist ein ... Mehr über dieses Buch

  • Heinz Janisch

    Der König und das Meer

    21 Kürzestgeschichten
    21 Kurzgeschichten, wie sie auch der Kleine Prinz hätte erleben können. Schlichte und dabei tiefgründige Episoden mit langem Nachhall. Illustriert von Wolf Erlbruch, der zuletzt mit "Ente, Tod ... Mehr über dieses Buch

  • Heinz Janisch

    Einfach du

    Manchmal möchte man einem lieben Menschen gerne sagen, wie sehr man ihn mag. Doch es ist nicht immer leicht, die passenden Worte zu finden. Heinz Janisch hat einen Text geschrieben, der einem in ... Mehr über dieses Buch

  • Heinz Janisch

    Geschenkbänder Glück am laufenden Band

    Einpacken, Schleife drum - und wer das noch mit einer netten Botschaft ergänzen möchte, für den sind diese schönen Geschenkbänder genau das Richtige. Je nach Anlass kann man seine Geschenke ... Mehr über dieses Buch

1-20 von 100 Büchern « vorherige12345nächste »

Nach oben