Alle Bücher aus der Themenwelt "Biographisches"

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Autors.

1-20 von 67 Büchern « vorherige1234nächste »

  • Rosamund Bartlett

    Anton Cechov

    Eine Biographie
    Zum 100. Todestag des großen Dramatikers und Erzählers erscheint die erste große Biographie seit Jahren, die alle Aspekte von Cechovs Leben und Werk umfasst. Rosamund Bartlett beleuchtet die ... Mehr über dieses Buch

  • Charles Baudelaire

    Sämtliche Werke und Briefe

    Band I
    Juvenilia - Kunstkritik. 1832-1846: Briefe · Jugendgedichte · Theater: Idéolus · Frühe Prosa: Les Contes normands und Historiettes Baguenaudières · Wie man seine Schulden bezahlt, wenn man ... Mehr über dieses Buch

  • Charles Baudelaire

    Sämtliche Werke und Briefe

    Band II
    Vom Sozialismus zum Supranaturalismus - Edgar Allan Poe. 1847-1857: Briefe · Die Fanfarlo · Wein und Haschisch · Le Salut Public · Prosaschriften: Champfleurys Erzählungen · Jules Janin und ... Mehr über dieses Buch

  • Charles Baudelaire

    Sämtliche Werke und Briefe

    Band III
    Les Fleurs du Mal / Die Blumen des Bösen: Briefe 1851-1862 · Les Fleurs du Mal / Die Blumen des Bösen: Spleen et Idéal / Spleen und Ideal · Tableaux Parisiens / Pariser Bilder · Le Vin / ... Mehr über dieses Buch

  • Charles Baudelaire

    Sämtliche Werke und Briefe

    Band V
    Aufsätze zur Literatur und Kunst. 1857-1860: Briefe · Schriften zur Literatur: »Madame Bovary« von Gustave Flaubert · »La double Vie« von Charles Asselineau · Théophile Gautier · ... Mehr über dieses Buch

  • Charles Baudelaire

    Sämtliche Werke und Briefe

    Band VI
    Les paradis artificiels / Die künstlichen Paradiese: Briefe 1858-1860 · Die künstlichen Paradiese · Tagebücher · Notizen · Anhang: Anmerkungen · Bibliographie Mehr über dieses Buch

  • Charles Baudelaire

    Sämtliche Werke und Briefe

    Band VII
    Richard Wagner · Meine Zeitgenossen · Armes Belgien!: Briefe 1860-1863 · Richard Wagner und der »Tannhäuser« in Paris · Schriften zur Literatur: Betrachtungen über einige meiner ... Mehr über dieses Buch

  • Charles Baudelaire

    Sämtliche Werke und Briefe

    Band VIII
    Le Spleen de Paris / Gedichte in Prosa: Briefe 1861-1866 · Le Spleen de Paris: Arsène Houssaye / An Arsène Houssaye · Pläne, Entwürfe, Notizen · Anhang: Zu diesem Band · Anmerkungen · ... Mehr über dieses Buch

  • Charles Baudelaire

    Sämtliche Werke und Briefe (Lederausgabe)

    Band I: Juvenilia - Kunstkritik - Briefe 1832-1846

    Band II: Vom Sozialismus zum Supranaturalismus - Edgar Allan Poe - Briefe 1847-1857

    Band III: Les Fleurs du Mal / Die ... Mehr über dieses Buch

  • Charles Baudelaire

    Sämtliche Werke und Briefe (Leinenausgabe)

    Band I: Juvenilia - Kunstkritik - Briefe 1832-1846

    Band II: Vom Sozialismus zum Supranaturalismus - Edgar Allan Poe - Briefe 1847-1857

    Band III: Les Fleurs du Mal / Die ... Mehr über dieses Buch

  • Reinhard Baumgart

    Auferstehung und Tod des Joseph Roth

    Drei Ansichten
    In diesen Essays über Joseph Roth entwirft Reinhard Baumgart dreimal, mit immer anderen Mitteln, Bilder von diesem Romantiker der inneren Leere, dessen Geschichten aus einer versunkenen Welt wie ... Mehr über dieses Buch

  • Reinhard Baumgart

    Damals

    Ein Leben in Deutschland 1929 - 2003
    Reinhard Baumgart erzählt die Geschichte seines Lebens von den Anfängen in Schlesien und des Jahrhunderts, über die Flucht in den Westen bis zu seiner Begegnung mit Thomas Mann und der ... Mehr über dieses Buch

  • Antony Beaumont

    Alexander Zemlinsky

    Biographie
    Zu Beginn des 20. Jahrhunderts galt Alexander Zemlinsky im Wiener Musikleben als ganz große Hoffnung unter den jungen Künstlern. 1871 geboren, machte er früh als Komponist und Dirigent auf ... Mehr über dieses Buch

  • Hans-Georg Behr

    Fast ein Nomade

    Künstler will er werden, nichts anderes. Deshalb reißt der Erzähler an seinem 14. Geburtstag aus der verhassten Klosterschule aus, trampt nach Wien und wird an der Akademie der bildenden ... Mehr über dieses Buch

  • Hans Bender

    Einer von ihnen

    Aufzeichnungen einiger Tage
    Zum 60. Geburtstag Hans Benders 1979 erschienen die aus sieben Jahren gesammelten Aufzeichnungen, die Sekunden oder Stunden, Erlebtes und Gelesenes, Gegenwärtiges oder Vergangenes beschreiben. Mehr über dieses Buch

  • Hans Bender

    Postkarten aus Rom

    Autobiographische Texte
    Vier Jahrzehnte lang hat Hans Bender, u.a. als Herausgeber der Zeitschriften Konturen und Akzente, die Literatur anderer gefördert und gelenkt. Hinter dieser Vermittlertätigkeit trat sein ... Mehr über dieses Buch

  • Hans Bender

    Wie die Linien in meiner Hand.

    Aufzeichnungen 1988-1998
    Aus täglichen Beobachtungen und Notizen hat Hans Bender das Tagebuch eines Schriftstellers komponiert, in dem sich die Linien des Lebens mit denen des Schreibens kreuzen. Zwischen Gedanken, ... Mehr über dieses Buch

  • Hélène Berr

    Pariser Tagebuch

    1942-1944
    Was es bedeutet, jung zu sein in unsicherer Zeit: Noch im April 1942 beschreibt die Literaturstudentin Hélène in ihrem Tagebuch Paris als Stadt der Lebensfreude. Im Juni bereits muss sie den ... Mehr über dieses Buch

  • Barbara Beuys

    Blamieren mag ich mich nicht

    Das Leben der Annette von Droste-Hülshoff
    Zum ersten Mal liegt hier eine wirklich große Biographie über Annette von Droste-Hülshoff (1797-1848) vor. Es ist die Lebensbeschreibung einer Frau im 19. Jahrhundert, die unbeirrbar dem ... Mehr über dieses Buch

  • Barbara Beuys

    Der Preis der Leidenschaft

    Chinas große Zeit: das dramatische Leben der Li Qingzhao
    China - ein geheimnisvolles und unbekanntes Land. Zu einer Zeit, als man in Europa Buchdruck und Papier noch nicht kannte, lebte man in der Song-Dynastie (1084 - ca. 1155) bereits in ... Mehr über dieses Buch

1-20 von 67 Büchern « vorherige1234nächste »

Nach oben