Alle Bücher bei Nagel & Kimche

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Autors.

1-20 von 290 Büchern « vorherige12345 15nächste »

  • Jürg Acklin

    Das Tangopaar

    Roman
    Ein urbanes Paar, im Sinkflug auf die Fünfzig zu, beide beruflich erfolgreich, die Kinder leben in New York und anderswo. Die alte Geschichte: Max ist von der Vorstellung besessen, noch einmal ... Mehr über dieses Buch

  • Jürg Acklin

    Defekt

    Roman
    Pikanter geht es kaum - als mit seiner Therapeutin an einem Freitagabend im Lift stecken zu bleiben. Dabei ist Julia Kerf durchaus attraktiv und Paul Dujardin ein alter Hase, was die Tricks und ... Mehr über dieses Buch

  • Jürg Acklin

    Der Vater

    Roman
    Gegen Abend erreicht den Sohn eine Nachricht des Altersheims: Er möge seinen Vater abholen. Für die Mitbewohner sei der alte Tyrann eine Gefahr. Der Sohn lädt sich den Vater auf den Rücken. ... Mehr über dieses Buch

  • Jürg Acklin

    Froschgesang

    Roman
    Im Jahr 2018 ist für die durch die Umkehrung der Alterspyramide verursachte Kostenexplosion eine Lösung gefunden. Die älteren Mitbürger können zwischen zwei Optionen wählen: der ... Mehr über dieses Buch

  • Jürg Acklin

    Vertrauen ist gut

    Roman
    Felix sitzt seit seiner Kindheit im Rollstuhl, lebt in Abhängigkeit von der Hilfe seines Bruders und tippt gelegentlich aus Gefälligkeit dessen Manuskripte ab. Sein neuer Roman zeigt ... Mehr über dieses Buch

  • Peter Adolphsen

    Das Herz des Urpferds

    Erzählung
    In äußerster Verdichtung verknüpft Peter Adolphsen die Geschichte der Erde mit dem Aufeinandertreffen zweier Menschen an einem Sommertag im Jahr 1973 in Austin, Texas. Geschult an Borges und ... Mehr über dieses Buch

  • Gabrielle Alioth

    Das magische Licht

    Mit acht Jahren verlässt Set den Hof seiner Eltern, um bei Scathach, der Schattenhaften, die Künste der Krieger zu lernen. Nach vier Jahren Lehrzeit schickt sie ihn wie alle auserwählten ... Mehr über dieses Buch

  • Gabrielle Alioth

    Der prüfende Blick

    Roman über Angelica Kauffmann
    Angelica Kauffmann (1741-1807) gilt als die erste Malerin von europäischem Rang. Ihre Porträts von Goethe, der sie als "unglaubliches Talent" pries, und von Winckelmann, das international ... Mehr über dieses Buch

  • Gabrielle Alioth

    Die Braut aus Byzanz

    Historischer Roman
    Im Jahr 972 reist ein Mädchen in Begleitung eines Astrologen von Byzanz nach Rom. Dort soll sie den Sohn Kaiser Ottos des Großen heiraten. Aber es erwarten sie auch mächtige Feinde: ein Netz ... Mehr über dieses Buch

  • Gabrielle Alioth

    Die Erfindung von Liebe und Tod

    Roman
    Eine Schriftstellerin fliegt für eine Lesetournee von Irland nach Nordamerika. Es wird eine Entdeckungsfahrt in die Vergangenheit, eine Reise zu ihrer großen Liebe - und eine gefährliche ... Mehr über dieses Buch

  • Gabrielle Alioth

    Die griechische Kaiserin

    Roman
    Eine mutige junge Frau kämpft um ihren Einfluss und um die Zukunft ihres Kindes: So wird Theophanu, die bei ihrer Heirat mit Otto II. verachtete Braut aus Byzanz, zur mächtigsten Frau des ... Mehr über dieses Buch

  • Gabrielle Alioth

    Die stumme Reiterin

    Roman
    Eine zeitlose Geschichte von Magie, Intrige und Verrat, von der Suche nach dem verlorenen kostbaren Stein, berichtet von einem Schreiber "zu Nürnberg, da man zählt 1424 Jahr ..." In bestechend ... Mehr über dieses Buch

  • Gabrielle Alioth

    Im Tal der Schatten

    In Georginas Leben wäre alles in bester Ordnung, wenn sie nicht diese seltsamen Träume hätte: von Druh, dem Hund, der Set und ihr einst das Leben rettete, und von schrecklichen Dingen, die ihm ... Mehr über dieses Buch

  • Gabrielle Alioth

    Wie ein kostbarer Stein

    Roman
    Im Straßburger Stadtarchiv liegt ein Bündel aneinandergenähter Papiere: Aussagen, die Frauen des Klosters auf der Werde 1413 vor dem Rat der Stadt machten. Die Ereignisse, die sie zu Protokoll ... Mehr über dieses Buch

  • Nicole Althaus, Michèle Binswanger

    Macho-Mamas

    Warum Mütter im Job mehr wollen sollen
    Emanzipierte Frauen erwarten heute vom Leben all das, was für Männer selbstverständlich ist: einen befriedigenden Beruf, eine Beziehung mit erfülltem Sexleben, Freizeit und ein anständiges ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Nicole Althaus, Michèle Binswanger

    Macho-Mamas

    Warum Mütter im Job mehr wollen sollen
    Emanzipierte Frauen erwarten heute vom Leben all das, was für Männer selbstverständlich ist: einen befriedigenden Beruf, eine Beziehung mit erfülltem Sexleben, Freizeit und ein anständiges ... Mehr über dieses Buch

  • Jürg Altwegg

    Ach, du liebe Schweiz

    Essay zur Lage der Nation
    Das Auftaktjahr des neuen Jahrtausends zeigte sich apokalyptisch: Swissair-Debakel, Zuger Amoklauf, Desaster im Gotthardtunnel. Symptome einer tiefgreifenden Krise? Oder 'Sonderfall' in einer ... Mehr über dieses Buch

  • Angelica Ammar

    Die Zeit der grünen Mandeln

    Roman
    Ibi Ben Said, Familienvater in Tunesien, erzieht seine Kinder modern und gleichberechtigt. Als einer der Ersten setzt er durch, dass auch seine Tochter eine gute Ausbildung erhält. Sie ist ... Mehr über dieses Buch

  • Elisabeth Tova Bailey

    Das Geräusch einer Schnecke beim Essen

    Durch eine Krankheit ist die Journalistin Elisabeth Bailey ans Bett gefesselt. Als sie von einer Freundin eine Topfpflanze geschenkt bekommt, unter deren Blättern eine Schnecke sitzt, beginnt ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Elisabeth Tova Bailey

    Das Geräusch einer Schnecke beim Essen

    Durch eine Krankheit ist die Journalistin Elisabeth Bailey ans Bett gefesselt. Als sie von einer Freundin eine Topfpflanze geschenkt bekommt, unter deren Blättern eine Schnecke sitzt, beginnt ... Mehr über dieses Buch

1-20 von 290 Büchern « vorherige12345 15nächste »

Nach oben