Neu in der Themenwelt "Philosophie & Religion"

Alle Neuheiten anzeigen

Alle Bücher aus der Themenwelt "Philosophie & Religion"

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Autors.

1-20 von 175 Büchern « vorherige12345 9nächste »

  • Giorgio Agamben

    Idee der Prosa

    Mit dreißig Ideen versucht der Schriftsteller und Philosoph Agamben die großen philosophischen Theorien zu unterlaufen und einen neuen Dialog zwischen humanistischer Tradition und Moderne ... Mehr über dieses Buch

  • Philippe Ariès

    Bilder zur Geschichte des Todes

    Der vorliegende Bildband behebt den einzigen Nachteil von Ariès' wegweisender Studie zur Geschichte des Todes, denn er liefert die Ikonographie zu den kulturgeschichtlichen Entwicklungen, die ... Mehr über dieses Buch

  • Jan Assmann

    Die Mosaische Unterscheidung

    oder der Preis des Monotheismus
    Ob Christentum, Judentum oder Islam - alle monotheistischen Weltreligionen sind Kinder einer Revolution: die Ablösung der vielen Götter durch den alleinigen Gott. Diese Umwälzung brachte für ... Mehr über dieses Buch

  • Jan Assmann

    Die Mosaische Unterscheidung

    oder der Preis des Monotheismus
    Ob Christentum, Judentum oder Islam - alle monotheistischen Weltreligionen sind Kinder einer Revolution: die Ablösung der vielen Götter durch den alleinigen Gott. Diese Umwälzung brachte für ... Mehr über dieses Buch

  • Jan Assmann

    Herrschaft und Heil

    Politische Theologie in Ägypten, Israel und Europa
    Der renommierte Ägyptologe Jan Assmann über die politische oder theoretische Legitimation von Herrschaft. Wie seine Studien zu den Wurzeln der Religionen Ägyptens und Israels zeigen, fanden ... Mehr über dieses Buch

  • Gaston Bachelard

    Die Flamme einer Kerze

    Bachelard, in Frankreich ein eigenwilliger Klassiker und berühmter Lehrer einer Generation, zu der Foucault und Barthes gehören, geht in seiner »konkreten Ästhetik« den Formen und Bildern ... Mehr über dieses Buch

  • Gaston Bachelard

    Psychoanalyse des Feuers

    Bachelard demonstriert seine Intention, Poesie und Wissenschaft zu zwei komplementären Bereichen zu machen, in sieben Kapiteln über das Feuer, das wie kein anderes Phänomen Einbildungskraft ... Mehr über dieses Buch

  • Alessandro Baricco

    Sterben vor Lachen

    Aufsätze zu Rossini, Mozart, Adorno und Benjamin
    Alessandro Bariccos erste Veröffentlichung handelte von der komischen Oper Mozarts und Rossinis. Dieser Text sowie zahlreiche weitere Aufsätze über Musik, Philosophie und die Darstellung von ... Mehr über dieses Buch

  • Roland Barthes

    Tagebuch der Trauer

    26. Oktober 1977 - 15. September 1979. Texterstellung und Anmerkungen von Nathalie Léger
    Wem ein geliebter Mensch stirbt, dem fehlen die Worte. Roland Barthes, einer der anregendsten Denker aus dem Frankreich des 20. Jahrhunderts, suchte nach dem Tod seiner Mutter Trost in der ... Mehr über dieses Buch

  • Georges Bataille

    Das Unmögliche

    Die in diesem Band zusammengefassten Essays zeigen Batailles meisterhafte Fähigkeit, Poesie, erzählerische Fiktion und philosophische Reflexion miteinander zu verbinden. Auch thematisch sind ... Mehr über dieses Buch

  • Katja Behrens

    Der Raub des Bücherschatzes

    Heidelberg im Dreißigjährigen Krieg: Die Päpstlichen haben die Stadt erobert, nun soll die wertvolle "Palatina" nach Rom geschafft werden. Der Vatikan will die Handschriften und das ... Mehr über dieses Buch

  • Elazar Benyoetz

    Brüderlichkeit

    Das älteste Spiel mit dem Feuer
    Dem israelischen Schriftsteller Elazar Benyoetz, der in deutscher Sprache schreibt, gelingt es mit den hier versammelten Aphorismen, das Verhältnis zwischen Judentum und Deutschland, die ... Mehr über dieses Buch

  • Peter Bieri

    Das Handwerk der Freiheit

    Über die Entdeckung des eigenen Willens
    Was bedeutet es, frei zu sein? Gibt es eine absolute Freiheit des Willens? Der Philosoph Peter Bieri präsentiert die unterschiedlichsten Antworten auf die Frage der Willensfreiheit wie auf ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Peter Bieri

    Das Handwerk der Freiheit

    Über die Entdeckung des eigenen Willens
    Was bedeutet es, frei zu sein? Gibt es eine absolute Freiheit des Willens? Der Philosoph Peter Bieri präsentiert die unterschiedlichsten Antworten auf die Frage der Willensfreiheit wie auf ... Mehr über dieses Buch

  • Peter Bieri

    Eine Art zu leben

    Über die Vielfalt menschlicher Würde
    Die Würde ist das höchste Gut des Menschen. Doch was meinen wir eigentlich, wenn wir von Würde sprechen? Peter Bieris lang erwartetes neues Buch handelt von diesem zentralen Thema unseres ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Peter Bieri

    Eine Art zu leben

    Über die Vielfalt menschlicher Würde
    Die Würde ist das höchste Gut des Menschen. Doch was meinen wir eigentlich, wenn wir von Würde sprechen? Peter Bieris lang erwartetes neues Buch handelt von diesem zentralen Thema unseres ... Mehr über dieses Buch

  • Maurice Blanchot

    Das Unzerstörbare

    Ein unendliches Gespräch über Sprache, Literatur und Existenz
    Maurice Blanchot wird neben Jacques Derrida als einer der größten Literaturkritiker der Neuzeit angesehen. In seiner Essaysammlung "Das Unzerstörbare" umkreist der Sprachwissenschaftler das ... Mehr über dieses Buch

  • Karl Heinz Bohrer

    Ästhetische Negativität

    Haben die großen Schriftsteller das Problem der Zeit genauer erfasst als die Philosophen? Parallel zu den großen philosophischen Systemen der Positivität im frühen 19. Jahrhundert hat sich ... Mehr über dieses Buch

  • Karl Heinz Bohrer

    Die Grenzen des Ästhetischen

    Was sind die Grenzen des Ästhetischen? Karl Heinz Bohrer unternimmt den Versuch, den inflationären Begriff Ästhetik gegenüber Hedonismus, Alltagsdesign, Oberfläche ohne Hintergrund und ... Mehr über dieses Buch

  • Karl Heinz Bohrer

    Ekstasen der Zeit

    Augenblick, Gegenwart, Erinnerung
    In seinen viel gerühmten "Gadamer-Vorlesungen" in Heidelberg hat Karl Heinz Bohrer in einer weiten Perspektive unser Verhältnis zur Zeit und zur Geschichte analysiert. Seine Überlegungen zur ... Mehr über dieses Buch

1-20 von 175 Büchern « vorherige12345 9nächste »

Nach oben