Neuerscheinungen Herbst 2014

Neuerscheinungen Frühjahr 2014

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Autors.

1-20 von 115 Büchern « vorherige123456nächste »

  • Swetlana Alexijewitsch

    Die letzten Zeugen

    Kinder im Zweiten Weltkrieg
    Jahrzehnte nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs sprechen Männer und Frauen, die beim Einmarsch der Deutschen in Weißrussland noch Kinder waren, zum ersten Mal darüber, woran sie sich erinnern. ... Mehr über dieses Buch

  • Ela Angerer

    Bis ich 21 war

    Roman
    Eine Mutter, die lieber am anderen Ende der Welt mit Omar Sharif Bridge spielt. Ein Vater, der seine Tochter zu hässlich findet, um sich mit ihr auf der Straße zu zeigen. Das ist die Situation ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Ela Angerer

    Bis ich 21 war

    Roman
    Eine Mutter, die lieber am anderen Ende der Welt mit Omar Sharif Bridge spielt. Ein Vater, der seine Tochter zu hässlich findet, um sich mit ihr auf der Straße zu zeigen. Das ist die Situation ... Mehr über dieses Buch

  • Hanno Beck, Aloys Prinz

    Die große Geldschmelze

    Wie Politik und Notenbanken unser Geld ruinieren
    Die unheilige Allianz von Staat, Notenbanken und Finanzmärkten hat uns an den finanziellen Abgrund geführt. Der Wert unseres Geldes, unser Vermögen und unsere Wirtschaft stehen auf dem Spiel. ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Hanno Beck, Aloys Prinz

    Die große Geldschmelze

    Wie Politik und Notenbanken unser Geld ruinieren
    Die unheilige Allianz von Staat, Notenbanken und Finanzmärkten hat uns an den finanziellen Abgrund geführt. Der Wert unseres Geldes, unser Vermögen und unsere Wirtschaft stehen auf dem Spiel. ... Mehr über dieses Buch

  • Henning Beck

    Hirnrissig

    Die 20,5 größten Neuromythen - und wie unser Gehirn wirklich tickt
    Unzählige Legenden ranken sich um das "letzte große Geheimnis" der Wissenschaft, unser Gehirn. Mal ist es die perfekte Rechenmaschine, dann nutzt es nur zehn Prozent seiner Kapazität, mal kann ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Henning Beck

    Hirnrissig

    Die 20,5 größten Neuromythen - und wie unser Gehirn wirklich tickt
    Unzählige Legenden ranken sich um das "letzte große Geheimnis" der Wissenschaft, unser Gehirn. Mal ist es die perfekte Rechenmaschine, dann nutzt es nur zehn Prozent seiner Kapazität, mal kann ... Mehr über dieses Buch

  • Christopher Benfey

    Roter Sand, schwarzer Stein, weißer Ton

    Eine Familiengeschichte
    Eine faszinierende Familiengeschichte, die über Kontinente hinweg, vom kolonialen Amerika über das Europa der zwanziger und dreißiger Jahre und in die USA von den 1950ern bis herauf in die ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Christopher Benfey

    Roter Sand, schwarzer Stein, weißer Ton

    Eine Familiengeschichte
    Eine faszinierende Familiengeschichte, die über Kontinente hinweg, vom kolonialen Amerika über das Europa der zwanziger und dreißiger Jahre und in die USA von den 1950ern bis herauf in die ... Mehr über dieses Buch

  • Philipp Blom

    Die zerrissenen Jahre

    1918-1938
    1918 ist der Krieg zu Ende, aber die Welt findet keinen Frieden. Alle Gewissheiten sind ins Wanken geraten, und so geht der Kampf weiter: zwischen Linken und Rechten, Konservativen und ... Mehr über dieses Buch

  • Jean-Philippe Blondel

    6 Uhr 41

    Roman
    Cécile hat das Wochenende bei den Eltern verbracht. Am Montagmorgen sitzt sie erschöpft im Frühzug und ärgert sich, dass sie nicht doch schon am Vorabend zurück zu Mann und Kind gereist ist. ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Jean-Philippe Blondel

    6 Uhr 41

    Roman
    Cécile hat das Wochenende bei den Eltern verbracht. Am Montagmorgen sitzt sie erschöpft im Frühzug und ärgert sich, dass sie nicht doch schon am Vorabend zurück zu Mann und Kind gereist ist. ... Mehr über dieses Buch

  • Alfred Bodenheimer

    Kains Opfer

    Roman
    Als ein Mitglied seiner Gemeinde ermordet wird, ist Rabbi Klein bestürzt. Dann bittet ihn Kommissarin Bänziger von der Stadtpolizei Zürich um Übersetzung einiger hebräischer E-Mails des ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Alfred Bodenheimer

    Kains Opfer

    Roman
    Als ein Mitglied seiner Gemeinde ermordet wird, ist Rabbi Klein bestürzt. Dann bittet ihn Kommissarin Bänziger von der Stadtpolizei Zürich um Übersetzung einiger hebräischer E-Mails des ... Mehr über dieses Buch

  • Alfred Brendel

    Wunderglaube und Mißtonleiter

    Aufsätze und Vorträge
    Alfred Brendel versteht sich außer am Klavier auch sprachlich glänzend auszudrücken. In diesem Buch gibt der Musiker kritische Einblicke in die musikalische Praxis – insbesondere zu ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Alfred Brendel

    Wunderglaube und Mißtonleiter

    Aufsätze und Vorträge
    Alfred Brendel versteht sich außer am Klavier auch sprachlich glänzend auszudrücken. In diesem Buch gibt der Musiker kritische Einblicke in die musikalische Praxis – insbesondere zu ... Mehr über dieses Buch

  • Roland Buti

    Das Flirren am Horizont

    Roman
    1976 herrscht Dürre in Europa, seit Wochen drückt eine wahnsinnige Hitze auf die Felder – eine Katastrophe für die Landwirtschaft. Den Hof der Sutters in der französischen Schweiz trifft es ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Roland Buti

    Das Flirren am Horizont

    Roman
    1976 herrscht Dürre in Europa, seit Wochen drückt eine wahnsinnige Hitze auf die Felder – eine Katastrophe für die Landwirtschaft. Den Hof der Sutters in der französischen Schweiz trifft es ... Mehr über dieses Buch

  • Mircea Cartarescu

    Die Flügel

    Roman
    "Es war das Jahr des Herrn 1989. Die Menschen hörten von Kriegen und von Aufständen, doch sie ängstigten sich nicht, denn das alles musste sich ereignen." So beginnt der Roman "Die Flügel" ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Mircea Cartarescu

    Die Flügel

    Roman
    "Es war das Jahr des Herrn 1989. Die Menschen hörten von Kriegen und von Aufständen, doch sie ängstigten sich nicht, denn das alles musste sich ereignen." So beginnt der Roman "Die Flügel" ... Mehr über dieses Buch

1-20 von 115 Büchern « vorherige123456nächste »

Nach oben