Neu in der Themenwelt "Literatur, Kunst, Musik"

Alle Neuheiten anzeigen

Alle Bücher aus der Themenwelt "Literatur, Kunst, Musik"

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Autors.

1-20 von 750 Büchern « vorherige12345 38nächste »

  • Friedrich Achleitner

    Den Toten eine Blume

    Die Denkmäler von Bogdan Bogdanovic
    Bogdan Bogdanovic (1922-2010) hat die legendäre "Blume aus Beton" in Jasenovac geschaffen und den mit dem Piranesi-Preis ausgezeichneten Gedenkpark in Vukovar an der Donau. Seine Monumente, ... Mehr über dieses Buch

  • Giorgio Agamben

    Idee der Prosa

    Mit dreißig Ideen versucht der Schriftsteller und Philosoph Agamben die großen philosophischen Theorien zu unterlaufen und einen neuen Dialog zwischen humanistischer Tradition und Moderne ... Mehr über dieses Buch

  • Weiwei Ai, Hans Ulrich Obrist

    Ai Weiwei spricht

    Interviews mit Hans Ulrich Obrist
    Ai Weiwei verkörperte schon vor seiner Verhaftung den Traum von einem anderen China. Im Gespräch mit Hans Ulrich Obrist entwickelt er seine künstlerischen und politischen Überzeugungen, vor ... Mehr über dieses Buch

  • Hugh Aldersey-Williams

    Das wilde Leben der Elemente

    Eine Kulturgeschichte der Chemie
    Die gesamte Welt besteht aus ihnen - von den entferntesten Regionen des Universums bis zu diesem Buch. Gleich nach dem Urknall entstanden, werden die chemischen Elemente auch noch da sein, wenn ... Mehr über dieses Buch

  • Gabrielle Alioth

    Der prüfende Blick

    Roman über Angelica Kauffmann
    Angelica Kauffmann (1741-1807) gilt als die erste Malerin von europäischem Rang. Ihre Porträts von Goethe, der sie als "unglaubliches Talent" pries, und von Winckelmann, das international ... Mehr über dieses Buch

  • Martin Amis

    Die Hauptsachen

    Ausgehend von seinem Schreckensjahr 1994/95, in dem sein Vater stirbt, sein Freund Saul Bellow schwer krank ist und sich die englische Presse vor allem seinen Zahnproblemen widmet, spinnt Amis ... Mehr über dieses Buch

  • Penka Angelova

    Elias Canetti -Spuren zum mythischen Denken

    Penka Angelovas Buch widmet sich Canettis "Aufzeichnungen" und seinem großen anthropologischen Buch "Masse und Macht". Die Autorin wählt verschiedenste Zugänge, um dem vielfältigen, nicht in ... Mehr über dieses Buch

  • Nikolai P. Anziferow

    Die Seele Petersburgs

    Sankt Petersburg entdecken mit den Augen der Dichter! Von Puschkin über Gogol und Lermontow bis zur Achmatowa hat diese Stadt die größten Autoren Russlands zu Gedichten und Erzählungen ... Mehr über dieses Buch

  • Friedmar Apel

    Das Auge liest mit

    Zur Visualität der Literatur
    Man sieht nur, was man weiß, sagte schon Goethe, und nach Novalis ist Sehen ein poetischer Vorgang, bei dem Erinnerung und Ahnung mit der realen Welt zusammenfallen. Die Naturwissenschaft ... Mehr über dieses Buch

  • Philippe Ariès

    Bilder zur Geschichte des Todes

    Der vorliegende Bildband behebt den einzigen Nachteil von Ariès' wegweisender Studie zur Geschichte des Todes, denn er liefert die Ikonographie zu den kulturgeschichtlichen Entwicklungen, die ... Mehr über dieses Buch

  • Jan Assmann

    Ägypten

    Eine Sinngeschichte
    Viel mehr als nur ein monumentales Rätsel, muß die 3000 Jahre andauernde ägyptische Hochkultur als Lebenswelt verstanden werden, in der alle heute noch erhaltenen Zeugnisse in einem vitalen ... Mehr über dieses Buch

  • Jan Assmann

    Die Zauberflöte

    Oper und Mysterium
    Die Zauberflöte - Mozarts populärste Oper gibt auch die größten Rätsel auf. Wer ist gut, und wer ist böse? Mozarts Zeitgenossen fanden sich in dieser Welt zurecht, denn sie entdeckten in ... Mehr über dieses Buch

  • Elisabeth Tova Bailey

    Das Geräusch einer Schnecke beim Essen

    Durch eine Krankheit ist die Journalistin Elisabeth Bailey ans Bett gefesselt. Als sie von einer Freundin eine Topfpflanze geschenkt bekommt, unter deren Blättern eine Schnecke sitzt, beginnt ... Mehr über dieses Buch

  • Auch als eBook verfügbar
    Elisabeth Tova Bailey

    Das Geräusch einer Schnecke beim Essen

    Durch eine Krankheit ist die Journalistin Elisabeth Bailey ans Bett gefesselt. Als sie von einer Freundin eine Topfpflanze geschenkt bekommt, unter deren Blättern eine Schnecke sitzt, beginnt ... Mehr über dieses Buch

  • Alessandro Baricco

    Sterben vor Lachen

    Aufsätze zu Rossini, Mozart, Adorno und Benjamin
    Alessandro Bariccos erste Veröffentlichung handelte von der komischen Oper Mozarts und Rossinis. Dieser Text sowie zahlreiche weitere Aufsätze über Musik, Philosophie und die Darstellung von ... Mehr über dieses Buch

  • Roland Barthes

    Tagebuch der Trauer

    26. Oktober 1977 - 15. September 1979. Texterstellung und Anmerkungen von Nathalie Léger
    Wem ein geliebter Mensch stirbt, dem fehlen die Worte. Roland Barthes, einer der anregendsten Denker aus dem Frankreich des 20. Jahrhunderts, suchte nach dem Tod seiner Mutter Trost in der ... Mehr über dieses Buch

  • Rosamund Bartlett

    Anton Cechov

    Eine Biographie
    Zum 100. Todestag des großen Dramatikers und Erzählers erscheint die erste große Biographie seit Jahren, die alle Aspekte von Cechovs Leben und Werk umfasst. Rosamund Bartlett beleuchtet die ... Mehr über dieses Buch

  • Friedhelm Kemp, Charles Baudelaire, Claude Pichois

    Sämtliche Werke und Briefe

    Band I
    Juvenilia - Kunstkritik. 1832-1846: Briefe · Jugendgedichte · Theater: Idéolus · Frühe Prosa: Les Contes normands und Historiettes Baguenaudières · Wie man seine Schulden bezahlt, wenn man ... Mehr über dieses Buch

  • Friedhelm Kemp, Charles Baudelaire, Claude Pichois

    Sämtliche Werke und Briefe

    Band II
    Vom Sozialismus zum Supranaturalismus - Edgar Allan Poe. 1847-1857: Briefe · Die Fanfarlo · Wein und Haschisch · Le Salut Public · Prosaschriften: Champfleurys Erzählungen · Jules Janin und ... Mehr über dieses Buch

  • Friedhelm Kemp, Charles Baudelaire, Claude Pichois

    Sämtliche Werke und Briefe

    Band V
    Aufsätze zur Literatur und Kunst. 1857-1860: Briefe · Schriften zur Literatur: »Madame Bovary« von Gustave Flaubert · »La double Vie« von Charles Asselineau · Théophile Gautier · ... Mehr über dieses Buch

1-20 von 750 Büchern « vorherige12345 38nächste »

Nach oben