Wer das Mondlicht fängt

Wer das Mondlicht fängt

Quint Buchholz, Michael Krüger

"Nachts lassen wir den Himmel dichten", heißt es in einem Gedicht von Michael Krüger. Und genau das haben die beiden Autoren getan: Quint Buchholz' Bilder sind in ein Mondlicht getaucht, das von den schönsten und tiefsten Geheimnissen der Natur und der Menschen erzählt; und Michael Krügers Gedichte lassen sich von diesem Mond leiten wie von einem alten Bekannten, der die wachen Stunden der Nacht besser kennt als jeder andere.

Über den Autor

Quint Buchholz

Quint Buchholz

Quint Buchholz, geboren 1957 in Stolberg, studierte Malerei und Grafik an der Akademie für Bildende Künste in München. Seit 1979 arbeitet er als Maler und Illustrator, seit 1993 illustriert er Kinder- und Jugendbücher und ...

Mehr über den Autor

Über den Autor

Michael Krüger

Michael Krüger

Michael Krüger, geboren 1943 in Wittgendorf/Sachsen, war viele Jahre Geschäftsführer des Münchner Carl Hanser Verlags und Herausgeber der Literaturzeitschrift AKZENTE. Er ist Mitglied verschiedener Akademien, Autor ...

Mehr über den Autor

Weitere Bücher von Quint Buchholz, Michael Krüger

Alle Bücher von Quint Buchholz
Alle Bücher von Michael Krüger

Weitere Empfehlungen für Sie

Wer das Mondlicht fängt

Ihr Kommentar


* Diese Angaben sind verpflichtend